Um in Japan zu einem echten Sushi-Meister zu werden, muss mancher Lehrling Zeit investieren. Es kommt vor, dass ein Lehrling erst nach Jahren zum ersten Mal den Fisch schneidet. Vorher räumt er nur auf oder präpariert den Reis.

Wenn ihr schon immer mal die Grundlagen der Sushi-Zubereitung lernen wolltet, dann schaut euch Sushi Cook an. Die App erklärt in 31 anschaulichen Videos (bisher leider nur auf Englisch oder Französisch) die Grundlagen. Der kleine Sushi-Kochkurs kostet normalerweise 0,79€, heute ist er GRATIS.