Da das Thema doch sehr hohe Wellen schlägt, möchten wir hier nochmal deutlich machen, dass der Beitrag nicht politisch motiviert ist. Bevor jemand dieses Volksbegehren unterschreibt, sollte man sich wie immer genau über dieses Thema informieren!

Das GIS Volksbegehren mit dem amtlichen Namen “ORF ohne Zwangsgebühren” ist gestartet.

Wieder einmal wird somit versucht die zwingenden ORF Gebühren ersatzlos zu streichen. Mir ist bewusst, dass es bei diesem Deal bzw. Info aktuell keine Ersparnis gibt, aber zumindest die Chance sich eventuell zwischen 20,93 € – 26,73 € zu sparen.

Weitere Details zum GIS Volksbegehren & weitere Volskbegehren findet ihr hier:

Teilnehmen an dem ORF Volskbegehren könnt ihr mittels Handy-Signatur oder Bürgerkarte oder ganz einfach in jeder Gemeindebhörde.

Hier der offizielle Text des Volksbegehrens:

Der Nationalrat möge eine Änderung des ORF-Gesetzes und des Rundfunk-Gebühren-Gesetzes beschließen, in dem die zwingenden ORF-Gebühren und Abgaben ersatzlos abgeschafft werden und die parteipolitische Einflussnahme auf die Organe des ORF beseitigt wird.

Den ausführlichen Text inkl. Begründung des ORF Volksbegehrens findet ihr hier.

Wenn ihr schon beim unterschreiben seit – aktuell laufen auch noch diese 2 Volksbegehren: