Am 29.09.2013 gibt es 24 Stunden lang den “Weinkühler Fegro” um 38% günstiger. Nämlich um 111,- Euro incl. Versand. Zusätzlich gibt es zu jedem Weinkühlschrank einen 20,- Euro Gutschein für www.weinwelt.at

Daten des Weinkühlers:
• Thermoelektrischer Weinkühler für 16 Weinflaschen.
• Kapazität 46 l
• LED – Display mit Touchpanel-Tasten
• max. Kühlung 15°C unter Raumtemperatur
• auto Abtauen
• Doppelverglasung
• schwarze Türe mit Griffmulde
• Soft-Innenbeleuchtung mit On-/Off-Schalter
• 3 verchromte Regale
• keine Vibration – Flaschensediment nicht gestört
• kein Kompressor, sehr geräuscharm (30dB)
• kein Kältemittel – umweltfreundlich, zuverlässig und effizient
• Temperaturbereich 11-18°C
• Größe ca- 42 x 52 x 48 cm

Leider konnte ich keine Vergleichspreise finden. Allgemein sind Weinkühler aber deutlich teurer als der hier vorgestellte. Eine Alternative zu dem, doch sehr stylisch aussehenden, Weinkühler wäre nur ein billiger Kühlschrank. Der würde etwas mehr kosten, es würden aber mehr Flaschen rein passen.

Noch ein paar Infos zur richtigen Wein(trink)temperatur:

Rotwein, jung und fruchtig: 12°C – 13°C
Rotwein, kräftig und gehaltvoll: 15°C – 18°C

Weißwein, süß bzw. Likörwein: 6°C – 10°C
Weißwein, leicht und jung: 8°C – 10°C
Weißwein, trocken: 9°C – 11°C
Weißwein, würzig und reif: 11°C – 13°C
Weißwein, halbtrocken, körperreich: 12°C – 14°C

Rosewein: ca. 10°C

Da schon durch das Einschenken ins Weinglas die Temperatur um ca. 2 Grad ansteigt, sollte der Wein dementsprechend kühler serviert werden (oder das Glas kühlen).