Bestpreis
Feedback erwünscht

Designumstellung – Sparhamster in neuem Design


Wir haben euer Feedback der letzten Monate zu Herzen genommen und nun nach längerer interner Testung und vielen Anpassungen das Design so umgestellt, dass eine Mischung aus dem alten und dem neuen Design ist.

Außerdem ist die Übersichsseite nun so gestaltet, dass ihr alle wichtigen Infos auf einen Blick seht (Updates, Gutscheine, Bestpreise, Ablaufdatum, Shop, Datum & Uhrzeit des Deals, Anzahl der Kommentare, Preis, Stattpreis, Ersparnis, Share Icons u.s.w.) und ihr kommt mit dem Klick auf das Bild sowie den Button “Zum Angebot” direkt zur Aktionsseite. Durch die angezeigten Gutscheine / Updates müsst ihr theoretisch auch nicht mehr in den Deal klicken 😉

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die vielen Mails und Nachrichten mit Verbesserungensvorschlägen bzw. konstruktiver Kritik und eure Geduld. Leider war ich privat etwas verhindert in den letzten Monaten, weshalb wir die Umstellung erst jetzt durchziehen konnten.

Ursprünglicher Beitrag vom 15. November 2021

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, haben wir Sparhamster.at ein neues Design verpasst.

Leider gab es bei der Umstellung unerwartete Probleme, die wir so nicht vorhersehen konnten. Die meisten Bugs wurden bis jetzt tief in die Nacht behoben und es sollte nun eine bessere User Experience auftreten.

Einige Sachen werden wir heute & morgen noch anpassen. Wir bedanken uns bei allen Usern die uns egal auf welcher Plattform positiv oder negativ geschrieben haben. Einige wollten die alte Übersicht wieder haben. Auch dafür überlegen wir uns eine Lösung 😉

Wichtig war uns, dass wir das alte Design aus dem Jahr 2016, endlich erneuern, da es schon einige Probleme & Fehler verursacht hat. Nun haben wir die Grundlage geschaffen um euch noch besser, schneller & übersichtlich Schnäppchen liefern zu können.

Feedback und etwaige Fehler, die euch auffallen, könnt & sollt ihr uns gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Wenn du über Sparhamster etwas kaufst, erhalten wir dafür eventuell eine Provision um unsere Plattform zu finanzieren (100% österreichische GmbH - Steuern bleiben im Land). Das erhöht weder den Preis, den du bezahlst, noch hat es Auswirkung auf die Angebote, die du hier auf Sparhamster findest.

Kommentare (71)

  • Weiß ja nicht ob es mit dem “Bug” zu tun hat, aber beim Aufrufen der Seite lädt die fertige Ansicht recht langsam (die Kacheln sind zuerst links und gehen dann in die entsprechende Breite des Bildschirms – also PC – Win10 – Firefox ) am Smartphone ist das natürlich nicht zu sehen.
    Klar ist es Gewohnheitssache (beim alten Design wusste ich halt genau wo man hinschauen muss, um die wichtigsten Infos gleich zusehen) aber mir sind die Infos etwas spärlich (ok- Preis, Foto, Titel und der Händler anhand des Symbols – reicht fürs Erste, aber dennoch find ichs nicht so richtig intuitiv) Mir fehlt, das man nicht die ersten Zeilen der Dealbeschreibung gleich sieht (glaube beim alten Design war es noch so). Wenn beim mouseover eine Kurzbeschreibung oder Dealvorschau angezeigt würde, würde es mir besser gefallen. Aber ist wohl zum einen schwieriger umzusetzen und eben auch wieder typisch PC – sprich das stirbt mit dem Touchscreen dann eher aus.

    • Ja ich bin auch Desktop Fan und nutzt eher weniger mobile – nur hat der mobile Traffic schon so extrem zugenommen, dass wir da auch drauf eingehen mussten. Das mit der Vorschau, wurde schon vorgeschlagen und schau ob ich dementsprechend zufriedenstellend umsetzen kann 😉 Das mit der Ladezeit ist leider auch noch ein Thema. Sobad der Cache da ist, gehts extrem schnell, um Welten schneller als früher, aber wenn du der Erste bist der die Seite läd, dann dauerts etwas. Der nächste merkt das gar nicht. Auch daran wird gearbeitet. Leider ist der Entwickler seit ein paar Stunden verhindert, was natürlich suboptimal ist 🙁

    • Also aktuell ist wirklich der Wurm drinnen, die Übersichtsdarstellung ist komplett verzerrt. Ev. müssen wir auch nochmal komplett zurücksetzen. 🙁

      Beim alten Design war fast immer der komplette Deal zu sehen (Desktop-Ansicht), dies wurde nun geändert. Mouseover wäre auch angedacht, aber aktuell haben wir da leider andere Problemstellen, die wir erst lokalisieren müssen und dann hoffentlich beheben.

      • Ich finde Mouseover-Sachen immer problematisch, weil man sie erst durch’s Probieren herausfindet und wenn man etwas bestimmtes sucht, ist es nicht ganz optimal, dass man über alle Beiträge fahren muss. Auch hier in den Kommentaren habe ich den “Antworten”-Button erst nicht gefunden, weil er erst auftaucht, wenn man immer den Post fährt.

  • Sorry, falls ihr es schon wisst: Die Seite schaut in unterschiedlichen Browsern unterschiedlich aus:
    In Chrome sind es 3 Spalten: Links 2x Angebote (Bild oben, Titel unten) und rechts die “Last Minute Angebote”, Kommentare, etc.
    In Firefox (NoScript deaktiviert, also alle Skripte erlaubt): 3 Spalten, aber alles Angebote (Bild links, Titel rechts, “-%” überschneidet Titel), die Kommentare, etc. fehlen.
    Opera: 3 Angebots-Spalten (Bild oben, Titel unten), Kommentare, etc. fehlen
    In Firefox (NoScript aktiviert, Skripte nur für sparhamster.at erlaubt – fand es immer gut, dass keine 1000 Skripte von anderen Firmen nötig waren, wie auf anderen Seiten): 3 Spalten, 2x Angebote links (Bild links, Titel rechts, “-%” überschneidet Titel) und den Kommentaren, etc. rechts.

    Kann man zwischen der Listenansicht (alt) und den Kacheln (neu) wählen? Bei den Kacheln sieht man mehr auf einmal, aber man muss links-rechts-runter-links-rechts-runter-… schauen und irgendwie wird mir bei solchen Designs immer leicht schwindlig. Ich muss zugeben, dass mir auch die Beitragsvorschau und die Info, wie viele Kommentare schon geschrieben wurden, fehlen.

    • Noch eine Sache: Ich muss leider ehrlich sagen, dass ich das “ältere Kommentare”/”neuere Kommentare” System nicht gut finde. Das geht mir schon auf anderen Seiten auf die Nerven, weil man nie weiß, wie viele Seiten es jetzt noch gibt und wenn man z.B. zur 1. möchte, muss man alle durchklicken.

      • Ja da kannst dich schon mitm Joker und anderen auf ein “Packl hauen” 😀 – mir ist das ehrlich gesagt, nicht aufgefallen. Hab in der Nacht versucht eine Paginationen zu erstellen aber hat dann nicht so geklappt wie ich wollte. Auch hier werd ich eine Lösung finden und es wird so werden wir vorher 😉

        • Das Design ist jetzt mit allen getesteten Browsern einheitlich (3 Spalten), der “-%”-Kreis immer am richtigen Platz (rechts oben) und der Kommentar-Zähler und die Vorschau schauen gut aus, danke für’s Beheben.
          Die “Last Minute Angebote”-“Letzte Kommentare”-Spalte ist dafür jetzt aber leider auf der Hauptseite komplett weg und wird nur angezeigt, wenn man schon auf ein Angebot geklickt hat, obwohl auf meinem normalen 1080p/16:9-Bildschirm eigentlich genug Platz dafür wäre.

        • Gerade erst wieder gesehen: Im PS5-Thread auf die letzte Seite zu kommen, ist bei 25 Seiten nicht lustig (auch, wenn man die Zahl in der URL ändert, muss man erst herumprobieren, welche es schon gibt). Ich drücke die Daumen, dass es dafür eine schöne Library gibt.

          Danke übrigens für die “Kommentar”-Ergänzung, zwei Wünsche hätte ich aber noch (abgesehen vom Listen-Layout ):
          1. Datum/Uhrzeit des Deals auf der Startseite anzeigen, damit man auf den ersten Blick sieht, was neu ist, ohne sich an den Bildern orientieren zu müssen (war mir seit der Umstellung oft nicht sicher, ob schon gesehen oder nicht).
          2. Die rechte Spalte. Vor allem die “Letzte Kommentar”-Info geht mir auf der Hauptseite sehr ab, man muss immer erst in einen Deal gehen, um das alles zu sehen.

  • Ich bitte euch das neue Design wieder zu deaktivieren. Es schaut einfach auf keinem Device gut aus und macht das Browsen um einiges schwieriger. Die Übersichtlichkeit ist insgesamt um einiges schlechter als früher…

    • Kannst du mir eventuell Screenshots schicken? office (at) sparhamster.at – dann schau ich mir das an. Vielleicht liefert der Cache auch komplett falsche Seiten aus. Wir habens aber getestet und sollte überall passen eigentlich 🙁

    • Kannst du mir eventuell Screenshots schicken? office (at) sparhamster.at – Am PC sollte es keine Art mobile Ansicht geben, da hats dann was – dann schau ich mir das an. Vielleicht liefert der Cache auch komplett falsche Seiten aus. Wir habens aber getestet und sollte überall passen eigentlich 🙁

  • Das neue Design ist unübersichtlich, langsam und macht die Site für mich unbrauchbar. Eine Listenansicht mit den wichtigen Daten der Deals ist auf jeden Fall notwendig – die Kacheln taugen nix.

    • Ich kann dir nur zustimmen… das ewige „hippe“ verschlimmbessern… katastrophal!! Man könnte auch auf die User Experience achten und etwas effizienter machen… oder eben so 👌🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

      • Was muss anders sein? Es sieht nur hipp aus, weils halt ein neues Theme mit einer anderen Schrift und einem schmaleren Logo ist (das alte hat auch zu viel Platz weggenommen). Mobile werden jetzt mehr Daten als vorher in der Übersicht angezeigt, also da wurde auf die User Experience geachtet. Am Desktop wollten wir, da wir den Platz haben, einfach mehr Deals auf einmal anzeigen, damit man einen schnellen Überblick hat. Die Deal Seite (also einzelner Deal) ist quasi ident zu vorher was die Infos betrifft.

    • Welche Daten wären dir noch wichtig in der Übersicht? Dann versuchen wir die dort einzubauen. Bei der Listenansicht war zwar alles auf einen Schlag zu sehen aber halt zu viel. Bei unseren Befragungen war das einheitlich das größte Problem. Waren halt alles keine Sparhamster Heavy User wie wir gerade merken.

  • Ich würde mir auch die alte Version (zur Auswahl ) wünschen. Und: da die Angebote immer nachgeladen werden, sollte im Footer nichts mehr stehen, sonst sieht man nie das Impressum, Datenschutzerklärung, etc. – das kann rechtlich ins Auge gehen…

      • Ok – ich mag etwas pedantisch sein, aber als DSGVO-Fuzzi in meiner Firma möchte ich halt hinweisen, dass seit 2012 Pflicht für ein Impressum besteht, welches ‘leicht und unmittelbar’ zugänglich sein sollte. Ein Klick zu einer weiteren Seite ist für manche Personen ein Klick zuviel…
        Zum Design: wenn die Aktionspreise direkt als Buttontitel angezeigt werden würde, dann erkennt man die Angebote schneller. Zudem schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: man bekommt die unzähligen “Zum Angebot”-Buttons faktisch weg, in dem der Preis an prominenter Stelle steht und hat mehr Platz für Infos, wo bislang der (jetzt unscheinbare) Preis steht.

    • Leider mussten wir den Schritt gehen, unsere Seite hat sich ab und zu resetet und wir mussten deshalb Backups einspielen – außerdem war ein Update am Server dringend notwendig und das alte Design hätte dann leider nicht mehr funktioniert.

      Aber was am alten Design war besser? Wir versuchen das beim neuen, so gut wie möglich, umzusetzen 🙂

  • Mir gefällts auch nicht. Sieht sehr unübersichtlich und “trashig”/”billig” aus. Mir fehlen 1-2 Lines an Information zum Deal, wie man es beim alten Design hatte, ohne das Angebot zu öffnen. Außerdem braucht die Seite (am Desktop) 1-2 Sekunden länger zum Laden, was auch nervt.

    • Danke, werden wir so aufnehmen. Die Ladezeiten außerhalb vom Cache (weil da flutscht es extrem) sind noch ein Problem am Server. Das war vor der Umstellung (Testserver mit selben System, Theme, bestehende Daten u.s.w.) leider gar nicht vorherzusehen, weshalb wir die letzten 2 Tage quasi durchgearbeitet haben. Es dauert an, aber es wird 😉

  • Tollen Kniefall vor Mobilobtik, nur um etwas mehr mobiltouch zu bekommen, den man so eigentlich nicht gar nicht wollte.
    Der Sinn eines neuen Designes ist nicht das es nur hübsch Aussieht, sondern dass es dem Kunden Arbeit abnimmt und übersichtlich ist.

    Vorher:
    Alles wichtige auf den ersten Blick sichtbar ohne irgendwo hinzuklicken, Angebot auch auf den ersten klick abrufbar.

    Nachher:
    Nur Grundinformation und Bildchen auf den ersten Blick sichtbar, ohne irgendwo hinzuklicken bekommt man keine weiteren Detailinfos. Auch nach dem nun unbedingt notwendigen Klick bieten sich weniger Detailinfos wie früher. Also ein unnötiger klick extra, und wieder ein unnötiges Zurück mehr.
    Man braucht also schon mal 1 weiteren Klick wo man vorher keinen einzigen gebraucht hat. Möchte man zum Angebot brauchts einen weiteren klick.
    Statt also wie vorher das meiste mit keinem oder nur einem Klick zu erledigen, brauche ich jetzt “mindestens” 1-2 Klicks, wohlgemerkt “pro” Angebot, plus unzählige retouren

    Könnte man sich alles sparen indem man gleich am Hauptbild „im neuen Fenster“ zum Angebot verlinkt; aktive Logos sind ja genug vorhanden. Aber nein Fingen möchten ja auch Trainiert werden.

    Macht ihr einfach oder gibt es bei euch auch Usability Tests von affinen Usern und nicht nur von Mitarbeitern und Sachfremden?

    • Danke für die Kritik. Da ist schon mal viel drinnen mit dem wir arbeiten können 🙂 Das Design ist ja nicht in Stein gemeiselt. Gemeinsam finden wir schon den richtigen Weg. Den “zum Angebot” Button wollte ich nur aus einem Grund nicht in der Übersicht, weil in einigen Fällen ja Gutscheine / Coupons oder sonst was kombiniert werden muss. Aber ja, auch das wird wieder seinen Weg auf die Startseite finden 😉

      Ich nehm das ganze auf meine Kappe. Ich hab das Design voran getrieben und war zu blauäugig. Wollt es ja niemanden zum Fleiß machen 🙁 – aber hey, Niederlagen sind dazu da um zu wachsen. Also nützen wir das.

      In einem neuen Draft probieren wir aktuellen die ersten paar Zeilen des Deals, den zum Angebot Button, & Anzahl der Kommentare wieder auf der Startseite zu integrieren. Was würde dir noch fehlen?

  • Auch in der Tablet Version hab ich nun durch die Kacheln 3 Spalten, was das Lesen anstrengender macht, da die Augen dauernd links und rechts blicken müssen.
    Davor blieben die Augen an einem Punkt, man scrollt mit dem Finger und tastet Überschriften und Bilder ab ohne die Augen viel bewegen zu müssen, das ist viel einfacher.
    Bitte um Reaktivierung des alten Designs (so gut es halt geht im neuen Gewand)

    • So hab ich das noch gar nicht gesehen. Also die Kacheln ansich waren ja dazu gedacht, dass man halt mehr auf einmal sieht. Das mit dem runterscrollen ist natürlich ein Hinweis. Verwendest du das am Tablet im Hoch- oder Querformat. Vielleicht machen wir für diesen Fall eine eigene Ansicht. Also quasi wie mobil nur eben gestreckt mit mehr Infos. Tablet ist ein iPad? Wieviel Zoll? Ich teste das dann auf meinem – wir finden eine Lösung 😉

  • So leid es mir tut zu sagen, aber für mich wirkt die Seite wie ein Volksschulblog.
    Geschwindigkeit ist bei mir gar nicht das Problem, das läuft, aber einfach komplett unübersichtlich.
    Wieso dieses komische Kacheldesign?

  • Ich verwende ein Huawei Matepad Pro mit 10,8″ Durchmesser, Opera Browser. Verwende das Tablet im Querformat, aber auch im Hochformat sind es 3 Kacheln nebeneinander. Außer ich wechsle in den Mobilmodus, dann hab ich im Querformat weiterhin 3 Kacheln nebeneinander und im Hochformat dann nur mehr 2 Kacheln nebeneinander. Bevorzuge am Tablet aber immer den Desktopmodus im Browser.

  • Hallo,
    ich weiß nicht, ob ich der einzige mit diesem Problem bin, oder ob es schon bekannt ist bzw. bereits reklamiert wurde:
    Auf meinem Smartphone überlappen sich das Menü (die 3 waagrechten Striche) und der Hamsterkopf, sodass ich das Menü nicht anwählen kann, sondern immer die Startseite (Hamsterkopf) neu lädt.
    Dies verhält sich so nur im Hochformat, im Breitformat ist alles OK, da ja mehr Platz vorhanden ist.
    Getestet mit 3 verschiedenen Browsern (Samsung Internet, Firefox und Chrome).

    • Danke für den sehr wichtigen Hinweis. Hab zwar kein iPhone Max oder keinen riesen Bildschirm aber bei unseren Tests hat das alles sehr gut gewirkt. Hab das Logo nun auf 90% auf Smartphones gestellt. Test bitte mal. Falls du noch keine Änderung sieht, liegts an deinem Browsercache. Musst ihn aber nicht leeren, ein privates Tab bzw. Inkognito Modus reicht – dann solltest imemr die neueste Version haben.

      • Hab jetzt erst den “Antworten”-Button entdeckt…
        Falls es nicht rübergekommen ist, ich habe ein Android-Gerät (weiß nicht, ob sich das Ganze auf einem iPhone anders verhält).
        Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit, eigene Beiträge zu editieren?

  • Hallo,
    genial würde ich finden, wenn sich bei einem Klick auf ein Angebot ein neuer Tab öffnen würde.
    Wenn derzeit auf zurück geklickt wird, springt er (zumindest bei mir) nicht mehr auf die richtige Stelle zurück und das ist schon irgendwie lästig.

    • Auf einen Deal oder auf ein Angebot ansich? Angebote sollten ja in einem neuen Tab geöffnet werden. Einzelne Deals – also extra Seiten auf Sparhamster – werden im selben Fenster aufgemacht. Sonst hast ja am Ende extrem viel offene Tabs beim durchklicken 🙂 Aber wenn du es innerhalb der Seite meinst kannst du auch die alt bzw. command (mac) Taste drücken und mit der Maus auf einen Link klicken. Dann öffnet sich ein neuer Tab.

      • Danke für die Antwort 🙂
        ich schaue eigentlich grundsätzlich nur einmal pro Tag rein
        und wenn ich dann auf den Deal klicke öffnet sich halt das gleiche Fenster, bei zurück
        muss ich dann wieder nach unten scrollen und suchen.
        Aber wenn es ansonsten niemand stört muss ich es halt mit der STRG-Taste (mit Windows)
        lösen, manchmal vergesse ich es halt und dann nervt es.
        Tabs sind mir egal, hab ca. immer 20 offen 😉

        • Joker hat mir in der Zwischenzeit auch erklärt was du meinst. Das war bei der alten Seite aber auch schon, dass man nicht mehr zum richtigen Punkt gekommen ist, vor allem wenn man beim unendlich scrollen schon irgendwo war. Ich überleg mir da was, vll kann man Anker setzen. Wenns möglich ist, mach ich es, wenn nicht bitte nicht böse sein, aber du kannst dich darauf verlassen dass ich es versuche 😉

  • @ Chris
    Sieht jetzt zwar optisch besser aus (Menu und Hamsterkopf berühren sich “gerade” nicht mehr), das Menü selbst ist (bei mir) aber immer noch nicht anwählbar (getestet wieder mit allen oben erwähnten Browsern).

      • Jein. Ich muß schon ganz am (Display)Rand tippen, um das Menü öffnen zu können und brauche dazu auch meist mehrere Versuche. Wenn ich mittig auf die 3 Balken tippe, funktioniert es nach wie vor nicht.
        Vielleicht solltet ihr aber zuerst abklären, ob das Problem auch andere betrifft, vielleicht ist ja nur mein Smartphone so “pedantisch” (habe im Moment leider keine Vergleichsmöglichkeit).

        • Ich bau einen neuen Viewport für kleine Bildschirme ein. Welches Handy hast du denn? Dann tu ich mir leichter mit dem beheben 😉 Bis zum iPhone 5s hab ich jetzt mal durchgetestet, ist der Bildschirm zu schmal – das pass ich an. “Pedantisch” hin oder her – die Info ist einfach extrem wichtig für uns, weil das ja User vom Menü ausschließt und dafür bin ich dir enorm dankbar!

  • So Leute, hab mal die Nacht durchgemacht (neben der NFL und einem Spitzenspiel Rams – 49ers ist das ja recht angenehm) und einiges umgesetzt. Ihr seht nun auf der Startseite die Zeilen von jedem Deal, könnt von dort auch wieder direkt auf den Button “Zum Angebot” klicken und müsst nicht in den Deal rein 😉 Die Performance sollte auch etwas besser sein. Sobald ich munter bin, gehts weiter.

  • Einiges ist halt Gewöhnungssache – Am Handy schauts um einiges besser aus, am Desktop wirds eine Zeit dauern, aber dann “vergisst” man auch das alte Design.
    Derzeit öffnet sich ein neues Tab am Desktop im aktuellen Chrome mit der Sparhamster-Startseite bei Klick auf “Zum Angebot” bei diesem “Designumstellung”-Beitrag. Ich komm nur auf den Beitrag, wenn ich auf “Deal lesen” klicke.
    Die Anzahl der Klicks wird nicht bei jeder Kachel angezeigt, vielleicht ist das aber so gewünscht.

    • Danke für den Hinweis – jetzt sollte es auch mit Klick “zum Angebot” in den Beitrag führen.

      Das mit den Klicks wird noch behoben, gibt noch eine längere Liste, was noch nicht passt – das ist eines davon.

  • @ Chris
    Also ich habe ein LG G8s ThinQ mit 6.21″Display, Auflösung 2248×1080 Pixel. Das ist sicher nicht so weit verbreitet, aber ich bin super zufrieden damit und hatte bisher auch nie ähnliche Probleme.
    Ich denke andere Smartphones mit ähnlichem/r Dispay/Auflösung müssten ja auch derartige Troubles haben.
    Mir ist aufgefallen, dass auf der rechten Seite des blauen Feldes noch recht viel Platz bleibt. Vielleicht könnte man den Hamsterkopf samt Schriftzug generell etwas nach rechts verschieben (scheint mir derzeit mittig zu sein). Habe allerdings keine Ahnung, wie/ob sich eine derartige Versetzung auf andere Dinge auswirkt.

    • Ich glaub die angezeigte Breite wird hier das Problem sein, hatte bis jetzt leider keine Zeit durch die übliche Tagesarbeit + 7 Monate altes supersüßes Baby (wo ich mir einfach bewusst die Zeit nehm, weil ich mit ihr jede Sekunde genieße) + meiner Oma helfen + Besuch am Abend. Hat mich alles etwas blockiert aber jetzt ist die Bahn frei für die Änderungen 😉

    • Sammeldeals werden leider nicht so wahr genommen (bzw. nur von einem Bruchteil der User)! Außerdem bei diesen guten Preisen, haben sich die Teile ja auch einen eigenen Deal verdient! Design wird jetzt immer ansprechender und hoffentlich gewöhnen sich bald alle daran. Auch für uns ist es eine große Umstellung, aber uns gefällt es immer besser. 🙂

    • Aber grad dafür ist doch das neue Design optimal 😉 Wir können uns ausleben und alles bringen was wir gut finden ohne drauf zu achten, dass die Seite komplett überladen ist. Ein bisschen scrollen und schon hat man andere Deals vor sicht. Bei der alten Übersicht wo der gesamte Text dagestanden ist war das natürlich ungut und man musste ewig scrollen. Sammeldeals werden wir aber weiterhin für große Aktionen machen 😉

  • Irgendwie haben beim vorigen Layout mit den Rechtecken mehr Angebote auf einen Bildschirm gepasst. Jetzt gehen sich maximal vier bis fünf aus. Viel zu scrollen. Vielleicht die jetzigen langen Kasteln in der Höhe reduzieren?

    • Haben leider schon reduziert wo es nur ging. Also alles so kompakt wie möglich gestaltet. Deshalb ist auch der Deal Text auf der Startseite nicht mehr ersichtlich. Die Bilder könnte man noch kleiner machen, dann wird alles etwas zusammengestaucht. Denke aber, dass man dann Probleme mit dem Erkennen der Produkte haben könnte. Nun hat man alles in einer linearen Leselinie, welche ja viele User gefordert haben. Durch das schnelle nachladen, sollte man ungefähr in einer ähnlichen zeit die Angebote sichten können oder? 🙂

      • Werde schon damit leben können, keine Sorge. Habs jetzt nur mal interessehalber direkt in zwei offenen Tabs mit eurer Konkurrenz verglichen (wo der Preis gejagt wird ;-)) Dort bekomme ich sechseinhalb Angebote auf eine Hochkantbildschirmseite, bei euch maximal fünf. Bei denen verschwindet die Kopfleiste beim Scrollen komplett und die Seitenleiste ist schmäler. Aber, wie gesagt, werde einfach damit leben 🙂
        Was vielleicht für die Zukunft noch sinnvoll wäre, wenn die Seitenleiste nicht komplett mitscrollen würde. Schwer zu beschreiben, einfach mal beim Standard oder der Krone anschauen, dort bleibt die Seitenleiste beim Scrollen stehen, wenn deren Ende erreicht ist, so dass sie immer sichtbar ist. Bei euch ist ab dem sechsten Deal rechts nur mehr weiß…
        Kennst wahrscheinlich den alten Spruch “Besser gut abgekupfert, als schlecht selber gemacht.” 😉

        • Hi,
          Das mit dem Menu hab ich mir auch schon gedacht, weils ja einiges an Platz wegnimmt. Muss ich mit dem Entwickler durchgehen ob das machbar ist. Die Idee mit der Seitenliste ist nicht schlecht. Geh ich auch gleich durch 😉 Hab noch gar nicht dran gedacht, weil der weiße Platz mir auch ein Dorn im Auge ist ehrlich gesagt 🙁
          Hab jetzt auch bezüglich Mitbewerb mal gecheckt wies um die Höhe der Deals bestellt ist. Das ganze auf einem 27″ Bildschirm nebeneinander gelegt, sollten wir mehr Deals angezeigt bekommen. Kommt halt immer drauf an ob zusätzliche Infos angezeigt werden. Da würde ich fast sagen, dass man sich hier aber nichts schenkt (ca. 226px in der Höhe gegen 218px bei uns – das ist mit freiem Auge fast nicht zu sehen). In der Höhe war ich eh sehr pingelig und habs optimiert wo ging 😀 Man kann allerdings den Abstand zwischen den Deals noch etwas veringern. Dann passt noch mehr auf die Seite 😉 Das werd ich dann gleich umsetzen.

          Abgekupfert haben wir aber wirklich nicht. Die jetzige Ansicht komm quasi mehr oder weniger aus unserer vorherigen Single Ansicht, weil uns irgendwann die Idee kam, die Einzeldeal Ansicht einfach in der Übersicht anzuzeigen. Somit sind wir bei ein paar Sachen wieder zum Design aus 2016 zurückgegangen, nur halt mit dem Input von euch Usern + alles halt Fancy 2022 gestylt 😀 Wichtig war für uns nur, dass alle wichtigen Infos sofort sichtbar sind. Das sollte nun der Fall sein 🙂

        • Wir haben in den Containern auf der Baustelle Tablets in schätzungsweise 10″ oder 11″ mit dem Chrome Browser. Wenn ich da zwei Tablets hochkant hernehme und auf einem eure Website aufmache und im anderen die Konkurrenz, dann fällt als erstes auf, dass die Höhe der Boxen bei euch dadurch entsteht, weil ihr das Firmenlogo des Anbieters über dem Bild des Deals platziert. Die restliche Box wirkt dann etwas leer im Vergleich zur Konkurrenz.
          (Auf den Tablets von der Baufirma war das alte Design mit den rechteckigen Dealboxen natürlich optimal, was die Platzausnutzung betrifft.)
          Freut mich, wenn dir der Vorschlag für die Seitenleiste gefällt.
          Das Abkupfern war eh nicht auf die preisjagende Konkurrenz bezogen, sondern dass man sich die besten Layoutideen von anderen Webseiten aus allen möglichen Themenbereichen durchaus abschauen darf. Best Practice so to say 😉

    • Ich hab jetzt das Menü optimiert – es scrollt nicht mehr mit, außer man scrollt wieder nach oben, dann erscheint es wieder. Außerdem wurden die Abstände zwischen den Deals deutlich verkleinert, wie von dir gewünscht 🙂 Danke für den Input. Mehr Platz für Deals 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Sparhamster.at

Wir sind erfahrene Schnäppchenjäger und versorgen euch auf Sparhamster.at schon seit dem Jahr 2011, täglich mit den besten Schnäppchen, Deals und Gutscheine.

Die besten Reiseschnäppchen findet ihr seit 2013 bei unserem Reiseportal Urlaubshamster (seit 2014 auch Urlaubshamster.de für Deutschland). Ab heuer gibt es auf Black-friday.at die besten Black Friday Angebote für Österreich.
Sparhamster App für iOS & Android

Bekannt aus bekannt aus dem TV