Der Weg zur Traumwohnung

Wer möchte nicht gern günstig wohnen? Leider ist der Wohnungsmarkt hierzulande ein bisschen am Kränkeln, sodass es sich gerade in den österreichischen Großstädten als schwierig gestaltet, Wohnraum zu finden, der nicht völlig überteuert daherkommt. Über das Immobilienportal Immowelt findet ihr mit etwas Glück trotzdem das ganz persönliche Traumobjekt.

Mietpreise in Städten auf Rekordhoch

Vor allem Studenten und junge Familien sind von den steigenden Mietpreisen in städtischer Lage betroffen. Wen es im jungen Erwachsenenalter nach Wien oder Salzburg zieht, der kommt mit einem kleinen Einkommen nicht weit und muss zunächst oft zwangsweise in eine Wohngemeinschaft ziehen. Die Nachfrage nach Wohnraum ist in Zeiten der Eurokrise auf ihrem Höhepunkt und führt dazu, dass immer mehr wohlhabende Menschen ihr Geld lieber in Immobilien stecken als in riskante Aktien und renditenschwache Bankkonten. Nach vorgenommen Sanierungsarbeiten werden die Objekte dann zu höheren Preisen vermietet oder verkauft. Diese Entwicklung hat zur Folge, dass viele Wohnhäuser einfach leer stehen, weil sie sich niemand mehr leisten kann. Geringverdiener sind deshalb gezwungen, in die Randbezirke zu ziehen, wo Wohnen zwar noch bezahlbar, das Umfeld dafür weniger attraktiv ist.

Praktische Internetportale helfen weiter

Wenn auch ihr auf der Suche nach einer Wohnung seid, dann lasst die Finger von teuren Makleragenturen, sondern schaut euch lieber etwas im Internet um. Denn dort findet man nicht nur Wohngemeinschaften für junge Leute, sondern auch Traumwohnungen und Häuser, in denen man sich gut vorstellen kann, seine Zukunft zu verbringen. Unter www.immowelt.at erhaltet ihr ein großes Angebot an Immobilien, das nach eigenen Kriterien durchsucht und unter die Lupe genommen werden kann. Einfach gewünschten Ort oder Stadtteil eingeben und bei Bedarf Angaben zur Zimmer- oder Quadratmeterzahl machen, und schon werden sämtliche Objekte aufgelistet, die in dieses Raster passen und noch zu haben sind.

Der Traumimmobilie ein Stück näher kommen

Ob Wien, Graz, Linz oder Salzburg – wer eine nette Wohnung sucht, der kann sie über das Internet finden. Interessante Objekte können dank Bildern und detaillierten Beschreibungen schon einer virtuellen Besichtigung unterzogen werden. So muss mal vor Ort sein, um zu entscheiden, ob die jeweilige Immobilie infrage kommen könnte oder nicht. Mit etwas Glück hilft auch euch ein Blick auf www.immowelt.at bei der Wohnungssuche weiter und vielleicht findet ihr ja sogar eure ganz persönliche Traumwohnung.