Zum Finale der French Open, gibt es heute eine etwas andere Tennis-App. Ich habe erst kürzlich in der Zeitung gelesen, dass Blinde auch Tennis spielen können und war noch mehr überrascht, als ich auch noch eine App dazu gefunden habe.

Blind Tennis ist interessant, weil man sich wirklich auf sein Gehör verlassen muss, um weiterzukommen. Ich empfehle euch, unbedingt beide Kopfhörer zu benutzen. Nach ein wenig Übung, versucht mal die Augen zu schließen. Das Tennis für Blinde kostet normalerweise 0,79€, heute ist es GRATIS.