Wie derStandard.at heute auf seiner Homepage berichtet, steigt die Allianz Versicherung mit einem Diskont-Handytarif inklusive Geräteversicherungen in den Mobilfunkmarkt ein.

Gemeinsam mit den Hot-Kunden teilen sich die Allianz-Mobilfunkkunden die Vorwahl: 0677 – genutzt wird auch hier das Netz von T-Mobile, der Vertrieb läuft ausschließlich über das Internet.

Folgende Tarife stehen zur Auswahl:

  • Allianz Sim Phone
    2000 Gesprächsminuten, 2000 SMS und 3 GB Daten
    um 14,90 Euro pro Monat
  • Allianz Sim Tab
    Datentarif mit 3 GB
    um 9,90 Euro pro Monat

Die Downloadgeschwindigkeit beträgt bis zu 21 Mbit/s.

Der Allianz Basisschutz, welcher gratis mit Allianz SIM kommt, Schützt Ihr Handy oder Tablet im Falle von Beschädigung oder Zerstörung bei:

  • Bedienungsfehlern
  • Bruchschäden und Flüssigkeitsschäden
  • Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion, Überspannung, Induktion, Kurzschluss
  • Sabotage, Vandalismus, vorsätzliche Beschädigung durch Dritte

Der Allianz Plusschutz, für nur 3 Euro zusätzlich pro Monat, umfasst weiters noch:

  • Einbruchdiebstahl, Diebstahl
  • Raub
  • Gesprächsgebühren nach Verlust des Gerätes infolge von Einbruchdiebstahl, Diebstahl oder Beraubung bis zu 200 Euro

Aktivierungsentgelt und Servicepauschale fallen keine an und auch Mindestvertragsbindung gibt es keine. Die Sim-Karte ist gratis und wird zudem noch kostenlos versendet.

Weiter Informationen und Bedingungen sind der Homepage zu entnehmen.