GRATIS Käsekrainer an 6 Wiener-Würstelständen am 30.4.2015

Heute gibt es kostenlose Käsekrainer, Mahlzeit :-)

Beitrag vom 28.4.2015
In der Extrawürstel App von Wien-Energie gibt es nicht nur Freikarten für diverse Sportveranstaltungen, diesmal könnt ihr euch am 30.4.2015 eine GRATIS Käsekrainer von Radatz an 6 Wiener-Würstelständen abholen.

Die Würstelstände:

  • Würstelstand am Hohen Markt – 1. Bezirk, Hoher Markt
  • Zum scharfen Rene – 1. Bezirk, Schwarzenbergplatz 15
  • Würstelstand – 1. Bezirk, Kupferschmiedgasse
  • Würstelstand Stadion – 2. Bezirk, Meiereistraße-Einfahrt
  • Würstel Express – 2. Bezirk, Trabrennplatz
  • Würstelstand – 6. Bezirk Webgasse/Mariahilfer Straße

Die Aktion ist für App-User den ganzen Tag lang gültig und kann einmalig eingelöst werden (Code wird vor Ort vom “Würstelstandler” eingegeben). Zwischen 16 und 18 Uhr werden zusätzlich von Radatz-PromotorInnen Gutscheine für kostenlose Käsekrainer ausgeteilt.


Kommentare (4)

  • Avatar

    Martin

    |

    Die Aktion an sich war ja recht nett. Vorsicht, die Betonung liegt auf WAR. Nachdem ich fast 30 Min. angestanden bin, war es um 18.00 so, dass der Verkäufer alle schreiend weh geschickt hat: “Ab jetzt wird nur noch verkauft! Schließlich kostet Qualität Geld!”
    Toll, dass die Radatz-Mitarbeiter im Hintergrund schön fleißig weiter Stanizel verteilt haben.
    Alles kein Problem, dachte ich mir. Habe ja schließlich die App. Man kann ja den ganzen Tag nutzen.
    Als ich dann endlich dran war, griff der Mann hinter dem Tresen zu seinem Handy und telefonierte demonstrativ.
    Als ich nicht gehen wollte und ihn dann auf die Aktion über Extrawürstel hinwies, meinte er nur, er sei erstens nicht Radatz (“Bin ich Radatz? Beschwer dich da!”) und zweitens bestimme er die Regeln. Übrigens hatte er eine rote Radatz-Schürze an.
    Dann tat er weiter so als würdeer tel efonieren und sagte nebenbei, entweder du kaufst was oder du gehst…

    Tolle Aktion.

    P. S.: war der Stand Webgasse/Mariahülf

    Reply

    • Avatar

      Deal Vader

      |

      Danke für dein Feedback Martin und schade, dass es dir so ergangen ist, leider gibt es bei solchen Aktionen immer wieder einzelne unrühmlich Ausnahmen :(

      Reply

      • Avatar

        Dr. Emmett Brown

        |

        Scheint kein Einzelfall gewesen zu sein. Gerade vorhin hat mein Nachbar einen sehr ähnlichen Fall geschildert…

      • Avatar

        Martin

        |

        Ich bin dann mit meinen Kindern ein Eis essen gegangen.
        Da haben die Mitarbeiter auch oft Stress, sind aber wenigstens freundlich.
        Um den Würstelstand kann ich nur empfehlen einen Bogen zu machen, selten so unwirsch behandelt worden. Als wäre ich ein Unmensch – allerdings frage ich mich, wer der Unmensch war.
        Im Ernst, wer schreit denn wegen so einer Sache bitte Mütter an, die ihre Kinder auf dem Arm tragen…
        Tut mir leid, wenn ich das so deutlich sagen muss, aber was für ein Oarsch…

Kommentieren