OnePlus One ohne Invite um 249€ bzw. 299€ bestellen!


statt 299,00 € (- 17 %)

Das OnePlus One gibt es für kurze Zeit wieder zu den alten Preisen (vor der Kursanpassung) zu bestellen. Im Flash Sale, der bis 7. Juni 2015 läuft gibts das Smartphone sogar um nur 249€ (Quelle).

Update vom 24. März 2015
Wer vor hat ein OnePlus One Smartphone zu bestellen sollte es wenn möglich heute noch machen, da die Preise wegen des schwachen Euros angehoben werden (Quelle). Da heute Dienstag ist, könnt ihr das Gerät auch ohne Invite bestellen 😉

Beitrag vom 9. Februar 2015
Es ist wieder soweit. Am Dienstag den 10.02.2015 kann man wieder für 24 Stunden ohne Einladung den Oneplus One bestellen.

Bestellbar sind die 16 Gb (Silk White) 269 Euro und die 64 Gb (Sandstone Black) 299 Euro Version.

Der OnePlus One kann derzeit mit allen aktuellen Handys mithalten.

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Pentaband (850/900/1700/1900/2100), LTE-Hexaband (700/1700/1800/2100/2300/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.4 (CyanogenMod) • CPU: 4x 2.50GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974AC Snapdragon 801) • GPU: Adreno 330 • RAM: 3GB • Display: 5.5″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 13.0MP, AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p (hinten); 5.0MP, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC, ANT+ • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass • Speicher: 16GB • Akku: 3100mAh, fest verbaut • Abmessungen: 152.9×75.9×8.9mm • Gewicht: 162g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM


Kommentare (36)

  • Avatar

    Adem

    |

    Ich hatte schon eins am Black Friday bestellt und muss sagen, dass ich bis jetzt sehr zufrieden mit diesem Gerät bin. Das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. 😉

    Reply

  • Avatar

    Deal Vader

    |

    Es kommen übrigens noch 19,99 Euro für den Versand drauf, verschickt wird aus England.

    Reply

  • Avatar

    Sunny

    |

    Meiner Meinung nach sehr ominös, der zufriedene Kunde meldet sich auch noch 15 Minuten nach Dealerstellung.

    Wie auch immer kann mich ja täuschen, erwähnen sollte man aber dennoch das die Firma kein Impressum auf Ihrer Seite hat (ein Schelm der böses denkt), Haupsitz in Honkong bzw/und Guandong.

    Reply

    • Avatar

      Deal Vader

      |

      Hallo Sunny, was soll daran ominös sein? Haben bereits 2 OnePlus One in der Familie und sind absolut zufrieden damit. Wie schon gesagt, verschickt wird aus England und nicht aus China. Also warum bist du so stutzig, wenn ich fragen darf?

      Reply

      • Avatar

        Sunny

        |

        Die Seite hat kein Impressum und keine AGB, für mich Grund genug stutzig zu werden. Im Garantiefall ist der nächste Service- bzw. Ansprechpartner wo?

      • Avatar

        Deal Vader

        |

        Dieser Link hilft dir vielleicht weiter https://oneplus.net/at/privacy-and-legal da findest du alles von Datenschutzrichtlinien, über AGB bis hin zum Umtauschrecht.

      • Avatar

        Sunny

        |

        Helfen würde mir vor Allem eine Anschrift und eine Telefonnummer, sowie ein Service- oder Ansprechpartner “um die Ecke”. Paypal war und wird nie mein Freund 😉

      • Avatar

        Deal Vader

        |

        Zugegeben einen lokalen Servicepartner dürften sie nicht haben, da musst du dann wohl schon zu einem Mainstream-Gerät zum doppelten Preis greifen. Du kannst aber zumindest nicht behaupten sie hätten keine AGB und mit PayPal habe ich in unzähligen Transaktion bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht 😉

    • Avatar

      Luka

      |

      Ich kann (bis auf die größe) nur gutes darüber sagen.
      Auch die Lieferung ist entsprechend rasch (in meinem Fall innerhalb von 7 Tagen)
      Zubehör sollte man, wenn mans möchte, möglichst gleich mitbestellen da wie schon gesagt der Versand nicht gerade günstige 20€ beträgt
      Impressumspflicht muss man immer bedenken gibt es nicht in allen Ländern, allerdings kannst du (so du denn jenen mehr vertraust) ein bisschen bei Tageszeitungen in deren Technikteilen online nach dem opo suchen und entsprechende Berichte lesen.
      Wenns dir nur um die Geldgeber geht.. die kommen vom Oppo Konzern. Allerdings hat das opo eine seperate Firma.

      Zu einer anderen Frage.. es läuft Cyanogenmod auf dem Handy und ist sehr simpel rootbar. (inklusive Anleitung im offiziellen Forum!)

      Für die paranoiden unter euch.. ich betreibe meines komplett ohne google (owncloud & priv.server) und es funktioniert einwandfrei. (root benötigt man hierfür natürlich nicht.. aber wenn man iptables sperren möchte, dann braucht mans 😉 )

      Mein einziger Kritikpunkt ist wie oben erwähnt die größe.. mir ist es fast schon zu groß und passt kaum bequem in die Hosentasche.

      Reply

      • Avatar

        Sunny

        |

        Luka: Impressumspflicht muss man immer bedenken gibt es nicht in allen Ländern,

        Soso, ein Handler der in Europa, Asien und Amerika verkaufen will, braucht kein Impressum, wenn er in Hongkong oder Guandong sitzt. 😉

      • Avatar

        Luka

        |

        Ein nicht-eu-Händler “bräuchte” es theoretisch… oder er lässt es laut auf die Verwaltungsstrafe nach § 26 ECG ankommen und überlegt sich inwieweit diese wirklich exekutiert wird/werden kann…
        Aber wenns dir so wichtig ist… zeigs an und wart was rauskommt. viel spass.
        (ein heisser tipp für die Anzeige:
        Name: MARTIN FJORDVALD
        Organization: ONEPLUS TECH LIMITED
        Street: UNIT B 9/F. LOCKHART CENTRE 301-307 LOCKHART ROAD WANCHAI
        City: HONG KONG
        State/Province: HONG KONG
        Phone: +86.18676367454
        Fax: +86.075586510967
        Email: MARTIN@ONEPLUS.NET
        )

      • Avatar

        Sunny

        |

        @Luka

        Gehörst du zu One plus one, das du dich da jetzt so reinsteigerst, von wegen Anzeige, viel Spass und so? Du kannst ja dann probieren deine freiwillige Herstellergarantie im Falle des Falles so in Hongkong durchzusetzen. 😉

        Für was Du die öffentlich zugänglichen Whois Daten postest ist mir auch schleierhaft. Ich mag weder Paypal, noch brauch ich ein “High-end” Handy und muss jedem Trend hinterherlaufen, noch möchte ich mein Geld nach Hongkong überweisen und hoffen, das kein Garantiefall eintritt. Ist nur meine Meinung, genauso wie du deine Meinung (recht deutlich) kundtust. 😉

      • Avatar

        Luka

        |

        natürlich gehör ich zu oneplusone. was auch sonst 😉
        wozu ich die daten poste? damit ein offensichtlicher nörgler wie du, der, nachdem er ein fehlendes impressum beanstandet, offensichtlich kein whois machen kann (wozu man sich für 4 1/2 sekunden “reinsteigern” muss 😉 ), denn wenns ihn wirklich interessieren sollte und er nicht nur eine plattform für die nörgelei sucht es einfach machen würde.
        überwiesen wird btw garnichts, nebenbei auch der größte vorteil von paypal (inklusive möglichkeit das geld bei betrug zurückzufordern..), aber ja.. ich nehm an da gibts auch einiges zu nörgeln.
        das einzige was mich noch interessieren würde.. wie oft hast du denn die gewährleistung (egal welches produkt, egal von wo..) denn schon einfordern/rechtlich durchsetzen müssen?

        summa sumarum: du hast das aus purer nutzungslust der nörgelfreiheit gepostet da du ja kein highendhandy brauchst, noch “jeden trend”, noch interesse hast geld nach hongkong zu überweisen. oder seh ich jetzt wo etwas falsch?

      • Avatar

        Sunny

        |

        Ich bin keine Nörglerin (bin die Sonja ;-)), ich habe nur festgestellt das es kein Impressum gibt (nicht jeder weiß mit whois-Daten etwas anzufangen) und ich gehöre zu denjenigen welche Vorsicht im www als etwas durchaus wichtiges und angebrachtes halten und wollte daher darauf hinweisen. Nicht mehr nicht weniger.

        Mein Gewährleistungsrecht habe ich schon mehrfach durchsetzen müssen, zwar nicht rechtlich aber beim Filialleiter bspw. 😉

        Der Unterschied ist, dass es bei One plus one kein (im ernstfalle klagbares) Gewährleistungsrecht, sondern allenfalls eine freiwillige (nicht klagbare) Herstellergarantie gibt und bspw. auch keinen Filialleiter den Du direkt ansprechen kannst.

        Im Falle (wie bei meinem Bekannten) gelbstichigem Display, wirst Du weder mit Paypal noch mit Anrufen in Hongkong einen Tausch durchsetzen können wenn nicht gewollt…

      • Avatar

        MoD

        |

        über sowas ist man sich aber durchaus bewusst wenn man direkt beim hersteller in china einkauft, dafür halt günstiger.

      • Avatar

        Sunny

        |

        Sollte man meinen, ich kenne da ein par Ausnahmen persönlich…

        Wie auch immer ist nur meine Meinung, anscheinend darf man die aber nicht schreiben, bin nur froh das Du dich nicht auch angegriffen fühlst und mich zusammenputzt 😉

        Lg, Sonja

      • Avatar

        MoD

        |

        du darfst hier so gut wie alles schreiben solange es nicht rechtswidrig ist.

  • Avatar

    Adem

    |

    Ominös.. wie geil ist das denn… 😀
    Meine Meinung ist, dass man für die selbe Hardware nicht doppelt soviel zahlen sollte.
    Und nur weil der Service besser ist (und das nur im Garantiefall), werde ich nicht so viel drauf zahlen.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man so gut wie nie einen Garantiefall hat. Da Sturz- und Wasserschaden nicht angerechnet werden, bleiben nicht so viele Möglichkeiten über, wie man das Handy innerhalb eines Jahres dazu bringt, den Geist auf zu geben. (ist meine Meinung, da ich vor dem oneplus 4 andere Smartphones, jedoch nie einen Garantiefall hatte).

    Reply

    • Avatar

      herb

      |

      Hab ebenso vor dem Kauf alles studiert und mir überlegt wie viele Garantiefälle ich die letzten 15 Jahre mit dem Handy hatte…. mhhh…. ok… hab dan 2 64gb Versionen bestellt und es nie bereut…. Einziger Grund warum man eventuell nicht bestellen sollte ist, dass das OPO II bald herauskommt und zum gleichen Preis noch stärker wird….

      Reply

  • Avatar

    Adem

    |

    Ich selbst habe vor meinem Kauf auch sehr spekuliert und etliche Testberichte und Vergleiche auf YouTube angesehen und war zwischen HTC One M8 und Oneplus One. Letztendlich habe ich mich für oneplus entschieden und war wirklich positiv überrascht.

    Reply

  • Avatar

    iPanda

    |

    Wie ist den die Android Version auf dem OPO ? Überlege es meiner Freundin zu schenken (ist halt kein Technik Freak) 😀

    Reply

  • Avatar

    Erdi

    |

    Ich selber habe mir auch im Jänner eines bestellt und halte es derzeit in den Händen. Bin selber vom Samsung umgestiegen.
    Wenn man bedenkt dass man für ein gleichwertiges Handy wie z.b. Galaxy S 5 oder HTC One M 8 doppelt soviel zahlt denke ich schon dass dies hier mehr als ein Schnäpchen ist.

    Reply

    • Avatar

      Sunny

      |

      Schnäppchen ist ja immer relativ und die Geräte mit dem Apfel haben ja bekannterweise einen preislichen “Kultaufschlag”, dennoch will und wird auch one plus one verdienen und daher wird es auch irgendwo Abstriche in Qualität oder bspw. Service geben müssen.

      Was ist denn im Servicefall? Ab damit nach Honkong auf eigene Kosten und Gefahr? Was kostet ein Akkutausch? etc.

      Jeder muss für sich selbst abwägen was er will, ein Restrisiko bleibt allemal 😉

      Reply

      • Avatar

        Deal Vader

        |

        Und wieder hat OnePlus da was für dich https://oneplus.net/at/support 😉 aber ernsthaft, weist du was ein Akkutausch, etc. bei Apple und Co. kostet? Hätte da auch noch keine offizielle Preisliste gefunden, du? :)

      • Avatar

        Sunny

        |

        Du glaubst wie Luka, dass ich keine Links finde oder es für mich zu komplex ist eine Whois Datenbank abzufragen 😉

        Die Preise sind ja oft Servicepartner abhängig auch noch (wo es von one plus one wahrscheinlich nur einen in Hongkong gibt), ich persönlich würde mir weder ein Iphone noch eine One plus one kaufen (der fix eingebaute nicht selbst wechselbare Akku wird schon auch seinen Grund haben ;-)), d.h. aber nicht das ich meine Meinung anderen aufdrängen will nur das ich so denke und mein Geld lieber anderweitig investiere als in ein Telfon :)

      • Avatar

        Deal Vader

        |

        Es ist ja auch dein gutes Recht, dein Geld zu investieren wo du willst, ich kann nach 4 verschiedenen Samsung Modellen zum Beispiel nur sagen, dass der auswechselbare Akku auch schon das einzig Gute an den Geräten ist, nachdem ich mein Galaxy S4 ganze zweimal wegen Mikrofonproblemen eingeschickte habe, die bis dato ungelöst sind. Just my 2 Cents 😉

  • Avatar

    Pascha

    |

    Cooler Deal =) Hab sowieso nach einem neuen Handy gesucht 😀

    Reply

  • Avatar

    meda

    |

    @Sunny

    Deine paranoide Art nervt gewaltigst! Wenn du nicht bereit bist 300€ für ein Top Gerät (welches du wahrscheinlich nicht kennst) hinzublättern, dann bitte verschone uns mit deiner zimperlichen Art. Ich habe selber schon 2 mal dort bestellt (das erste mal im Juni) und kann nur sagen, dass es das beste Handy ist was ich bisher gehabt habe. Mit 64GB Speicher bekommst du für dein Preis nix vergleichbares. Und was soll den innerhalb von 2 Jahren kaputt gehen? Aber ich kann mir vorstellen, dass du Dinge reklamierst, welche auf Endnutzerversagen hindeuten.

    Aber scheinbar bist du sowieso desinteressiert, somit verdirb den Leuten nicht das Interesse.

    lg

    Reply

    • Avatar

      Sunny

      |

      @meda
      Du verwechselst hier kritisch und vorsichtig mit paranoid. Eine Meinung eines anderen persönlich aufzufassen und sich davon angegriffen zu fühlen ist meiner Meinung nach eher paranoid (oder zimperlich), als ein Risiko abzuwägen einen Kauf in Hongkong oder lieber in Österreich zu tätigen.

      Ich kenne das Gerät von einem Bekannten und wäre bspw. mit dem (in seinem Fall gelbstichigen) Display nicht glücklich, Reklamation wird bei Ihm aber laut seiner Aussage anscheinend nicht anerkannt.

      Abschließend gehe ich davon aus, dass sich kein mündiger Bürger weder von mir noch von Dir ein Interesse verderben noch aufschwatzen lässt, lass mir also bitte meine Meinung so wie ich Dir Deine lasse und vermische nicht Meinungen mit persönlichen Unterstellungen.

      Liebe Grüße, Sonja

      Reply

    • Avatar

      Erdi

      |

      Sunny: Schnäppchen ist ja immer relativ und die Geräte mit dem Apfel haben ja bekannterweise einen preislichen “Kultaufschlag”, dennoch will und wird auch one plus one verdienen und daher wird es auch irgendwo Abstriche in Qualität oder bspw. Service geben müssen.

      Was ist denn im Servicefall? Ab damit nach Honkong auf eigene Kosten und Gefahr? Was kostet ein Akkutausch? etc.

      Jeder muss für sich selbst abwägen was er will, ein Restrisiko bleibt allemal

      Nein bei einem Garantiefall schickst du es zurück nach England und die Postokosten übernimmt Oneplus. Das beste ist dein Handy wird nicht repariert, man kriegt gleich ein neu verpacktes Handy.
      Hatte schon ein Garantiefall und es wurde unkompliziert ausgetauscht.
      Ehrlich gesagt kein Hersteller ist Perfekt.
      Austausch mit Rückversand und Retour dauert maximal eine Woche. So war es bei mir jedenfalls,
      Bei Samsung musste ich schon über einen Monat warten.

      Reply

  • Avatar

    Chris

    |

    Hätte mir ehrlich gesagt nicht gedacht, dass der Beitrag so extrem polarisiert 😀

    Reply

    • Avatar

      Sunny

      |

      Da ich anscheinend der einzige “Zweite Pol” bin:

      Ich wollte erhrlich gesagt gar nicht polarisieren, sondern insgesamt nur zur Vorsicht mahnen, bzw. daran zu denken, dass der günstige Preis eben auch Nachteile haben könnte, da manche Menschen das oft nicht wahrhaben wollen, dass günstige Preise auch mal zwischendurch Nachteile bringen könnten. 😉

      Siehe bspw auch iBood …

      Reply

      • Avatar

        MoD

        |

        Ich wage zu behaupten dass dies den Nutzern dieses Portals durchaus geläufig ist. Hier kommt nicht jedermann vorbei sondern meist Kunden, die sich auskennen und gezielt Schnäppchen suchen und auch nutzen, mit all den Vorteilen und Nachteilen.
        Du kannst hier frei schreiben und deine Meinung mitteilen. Natürlich hast du Recht, und das gilt auch für die anderen genauso: der Ton macht die Musik.
        Wenn jemand ein günstiges gutes Handy haben will ist er bei opo sicher gut aufgehoben, wenn jemand mehr Service haben will, muss er sich umsehen.
        Für mich wäre es nix, bislang musste ich in den letzten 10-15 Jahren 80-90% meiner Handys einschicken wegen größerer oder kleinerer Probleme.

  • Avatar

    Erdi

    |

    Wenns um den Oneplus geht, immer doch 😉

    Reply

Kommentieren