Ein Freund hat mich auf einen “Trick” aufmerksam gemacht, von dem er gelesen und auch schon des öfteren ausprobiert hat: Wenn ihr beim Volkstheater Wien einen Blocksitz bucht (das sind die ganz oben, ganz hinten), kostet euch das regulär 5€ (manchmal auch 6€). Sofern allerdings nicht viel los ist, öffnen sie die Blocksitze nicht und ihr erhaltet ein Upgrade auf einen besseren Platz, der oft bis zu 45€ kostet.

Ihr könnt im Onlineplan nachsehen, wie viele Plätze belegt sind. Im Notfall müsst ihr euch das Stück eben von den Blocksitzen anschauen, aber bei nicht so frequentierten Terminen solltet ihr in der Regel ein Upgrade erhalten.

Hier noch ein Hinweis, wo die Blocksitze zu finden sind:

Volkstheaterplan