Google Music All Access für 90 Tage kostenlos testen!


statt 29,97 € (- 100 %)

Wir haben die Aktion grad getestet und sie ist immer noch verfügbar!

Beitrag vom 26. Juni 2014
Zurzeit bekommen Google Music Neukunden den All Access Zugang im Wert von 9,99€ pro Monat für 90 Tage kostenlos. Nach den 90 Tagen werden 9,99€ pro Monat verrechnet wenn ihr nicht rechtzeitig kündigt (vor Ablauf des Abos).

So funktioniert’s

  • klickt auf “Zum Angebot”
  • danach auf “All-Inclusive testen”
  • anschließend legt ihr euren Account an und gebt ein Zahlungsmittel ein.
    Keine Sorge, die ersten 3 Monate sind trotzdem kostenlos und ihr könnt auch vorher kündigen um es wirklich nur zu testen 😉
  • Konto kündigen: klickt oben in der Google Music Oberfläche auf das Zahnrad und auf “Einstellungen”.
  • Beim Punkt “All-Inclusive kündigen” könnt ihr das Konto vorzeitig kündigen aber noch bis zum Ende der 3 Monate Laufzeit kostenlos benutzen.

Viel Spaß mit Google Music. Ich bin schon seit 2 Monaten zufriedener & zahlender Kunde. Vor 2 Tagen im Ausland den “Offline Modus” getestet. Hat auch im Flugzeug ohne Datenverbindung super geklappt.


Chris

Ich bin Chris und versorge euch täglich mit den neuesten Infos und Tipps rund um das Thema Schnäppchen & Geld sparen. Ich freue mich über jedes Voting und jeden Kommentar auf Sparhamster.at! Christoph Prinzinger bei Google+ & Facebook.

Kommentare (3)

  • Avatar

    Deryl

    |

    Prinzipiell nicht schlecht aber es gibt einige Interpreten wo es praktisch gar nichts gibt.

    Bspw. AC/DC, die Ärzte, Dr. Alban, etc., dafür bspw. wieder relativ für bspw. Modern Talking 😉

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Ja das ist mir auch schon aufgefallen. Ältere Sachen findet man eher schwerer bis gar nicht. Ich hoffe dass da noch einiges dazukommt. Die Handyapp ist super gelungen. Die Lösung über den Browser ist zwar super aber stört gewaltig wenn man einen älteren Rechner hat wie ich (6 Jahre alter iMac) und mehrere Tabs offen hat. Da bleibts ab und zu hängen und das reißt einen ordentlich 😉

      Aber zum Großteil verwende ich es zum Durchhören von aktuellen Alben unterwegs (streamen oder offline mode) und dafür ists es perfekt. Vorallen in der Testphase 😉

      Reply

  • Avatar

    Wei Xi

    |

    Danke für den Tipp! :) Wollte es eh schon länge mal ausprobieren.

    Reply

Kommentieren