IKEA Vösendorf: -25% auf alle lagernden Sommermöbel bis 21.6.2014

Bei IKEA Vösendorf (eventuell auch bei anderen Märkten) gibts noch bis Samstag, 21. Juni 2014, satte 25% Rabatt auf alle lagernden Sommermöbel.

Da vorallem Liegen, Sitzgruppen, Sitzelemente nicht gerade günstig sind und qualitativ die besten die ich bisher im Garten hatte, zahlen sich die 25% Nachlass schon sehr aus.

Das Angebot ist solange der Vorrat reicht gültig. Abgabe nur in Haushaltsmengen.


Chris

Ich bin Chris und versorge euch täglich mit den neuesten Infos und Tipps rund um das Thema Schnäppchen & Geld sparen. Ich freue mich über jedes Voting und jeden Kommentar auf Sparhamster.at! Christoph Prinzinger bei Google+ & Facebook.

Kommentare (7)

  • Avatar

    Chrustoph

    |

    Hey das trifft sich super, sind nämlich grad auf der Suche nach Gartenmöbel für die neue Whg mit Balkon. Hat von euch jemand was von Ikea im Einsatz und kann was empfehlen? Hatten an Loungemöbel gedacht… Also was gemütliches zum Chillen

    Reply

    • Avatar

      MoD

      |

      Wir haben Holzmöbel aus Akazienholz, geölt.
      Sind nun 2 Jahre alt und gestern haben wir sie das erste mal geschliffen und geölt.
      Sehen wieder aus wie neu.
      Kann geölte (!) Holzmöbel empfehlen, sind langlebig, schön, und der Wartungsaufwand ist einmal jedes Jahr oder alle 2 Jahre anzuschleifen und nachzuölen.
      Schau auch bei Ikea Bratislava. Ggf. sind sie dort günstiger

      Reply

  • Avatar

    MoD

    |

    Woher die Info?
    Newsletter?
    Kann nix finden, und bin morgen früh eh in der Nähe…

    Reply

    • Avatar

      MoD

      |

      Danke Smile!
      Jetzt hab ich wieder gemerkt warum Österreich beim sinnerfassendem Lesen so schlecht abschneidet. Asche auf mein Haupt! 😉

      Reply

      • Avatar

        -smile-

        |

        Bitte gerne :-)

        Ich finde aber das Ikea seine lokalen Angebote ein wenig umständlich auf deren Website “einbaut”. 😉

      • Avatar

        MoD

        |

        voll deppat triffts besser…

Kommentieren