VPN um ca €2.5/Jahr


statt 30,00 € (- 93 %)

VPN.SH hat eine bis heute gültige Aktion bei der 150GB VPN Transfervolumen/Jahr für läppische 1.99 British Pound (also etwa €2.5) verkauft werden. Theoretisch geht der Preis hoch, sobald 100 Pakete verkauft sind, aber der Zähler blieb bisher eisern bei 86 verkauften Paketen.

150GB/Jahr sind völlig ausreichend dafür die staatliche Massenbespitzelung (“Vorratsdatenspeicherung”) zu umgehen und sicher auch um sich mal Filme bei Hulu oder BBC anzusehen. Für begeisterte Torrent Nutzer ist der Tarif nicht gedacht.

VPN.SH hatte in den vergangenen Monaten  grosse und andauernde Probleme, aber die sind offenbar im Griff. Die Kunden wurden mit kostenlosen Vertragsverlöngerungen für die Ausfälle entschädigt. Die VPN Terninierungspunkte sind weltweit verteilt. In wichtigen Ländern (UK, US, …) gibt es sogar mehrere Punkte. Alle gängigen VPN Protokolle werden unterstützt. Als Besonderheit gibt es nicht nur TCP, sondern auch UDP Unterstützung. Es sind 3 devices/account zulässig.

Für den lächerlich günstigen Preis kann man kaum etwas falsch machen.


Kommentare (9)

  • Avatar

    Chris

    |

    Danke für den Deal 😉 Habs zum Top-Deal gemacht.

    Reply

  • Avatar

    Zanza

    |

    also besonders professionell und vertrauenswürdig sieht die seite ja nicht gerade aus.

    Reply

    • Avatar

      Max

      |

      Was gefällt dir denn nicht?

      Reply

  • Avatar

    tom7777

    |

    wow, danke!
    schade dass ich den Deal mit 1£ verpasst habe, aber 2£/Jahr ist auch ok.
    @Zanza: bei 2,5€ / Jahr ist mir die Vertrauenswürdigkeit eh wurscht, weil eh mit “Phantasienamen” angemeldet, nur Paypaldaten sind richtig 😀

    Reply

  • Avatar

    Zanza

    |

    ja, ich hab mir auch schon überlegt mich mit phantasienamen anzumelden. aber ja das problem is halt, dass im paypal der richtige name steht. und dadurch kann man das halt darauf zurückführen. is also egal ob man richtigen oder falschen namen verwendet, wenns im paypal stimmt.

    ausserdem sind die limitierungen sowieso ein witz. man dürfte bei denen ja nicht mal videos streamen.

    Reply

    • Avatar

      Max

      |

      So ein Blödsinn, so eine Limitierung gibt es nicht. Verwende einen Account von dort ausschließlich zum streamen, klappt auch in der Praxis wunderbar.

      Nebenbei bemerkt kann man auch mit Bitcoin zahlen, ist also kein Problem, wenn man wirklich anonym bleiben möchte.

      Reply

      • Avatar

        Zanza

        |

        In deren Policy ist aber unter anderem das zu lesen:
        Audio/Video Streaming is not hosting friendly. As such, VPN.SH asks users to be mindful of other users wanting to access content. Offending accounts will be notified if issues arise.

        BTW: Deal funkt immer noch.

      • Avatar

        Max

        |

        Und wo liest du da heraus, dass man “bei denen ja nicht mal videos streamen” dürfte? :)

        Das ist sehr allgemein und vage gehaltenes Blabla, um sich gegen misuse abzusichern, und durachaus üblich. “Normales” streaming, sogar in Full HD, ist kein Problem, wird auch in diversen Threads auf lowendhosting von Liam (so heißt der Op glaube ich) bestätigt, und von vielen praktiziert.

  • Avatar

    cbass

    |

    Deal genutzt und VPN eingerichtet!

    HD Streams aus den USA wie über Hulu etc laufen super!!!

    Reply

Kommentieren