Gratis Hauskaffee od. Melange im Merkur Restaurant


statt 2,70 € (- 100 %)

Im aktuellen Merkur Prospekt sind mir 2 Gutscheine aufgefallen, mit denen man 1 gratis Hauskaffee od. Melange im Merkur Restaurant bestellen kann.

Leider ist nicht ersichtlich ob auch ausgedruckte Gutscheine akzeptiert werden. Normalerweise sollten aber immer Prospekte beim Merkur-Eingang aufliegen.

MG 1 MG 2


Kommentare (8)

  • Avatar

    joker

    |

    Danke für den Top-Deal. Hab ihn noch etwas angepasst. Die ideale Breite für ein Bild sind 520 px 😉

    Reply

  • Avatar

    DEAL-O-MAT

    |

    ist zwar ein feiner Deal, aber Merkur sieht mich aufgrund der Aktion mit den Kundenkarten so bald nicht mehr.

    Reply

    • Avatar

      Anonymous

      |

      @Dealomat:
      was war denn mit den Kundenkarten? Hab nichts mitbekommen

      Reply

      • Avatar

        -Tom-

        |

        Naja… aber irgendwie verständlich, dass Merkur per Zufallscode generierte Fake-Kundenkarten verbietet. Die wollen als Ausgleich für die ersparten Prozente Dein Kaufverhalten analysieren.

        Sicher, werden die Kunden (wie Nocard kritisiert) “genötigt” und das finde ich auch nicht gut. Daher verwende ich die Kundenkarte nur wenn es sein muss (Ersparnis bei einem Produkt oder 10% auf alles), d.h. nur bei jedem 3 – 4 Einkauf.

        Überhaupt so eine App zu entwickeln finde ich schon grenzwertig. Als nächstes kommt dann die per Zufallscode generierte Bankomatkarte 😉

      • Avatar

        DEAL-O-MAT

        |

        einerseits klar, aber andererseits:
        DIe Kommunikation, dass nun plötzlich keine Fremd-App (ich verwende Mobile-Pocket) mehr akzeptiert werden war mehr als mies.
        Ich kam mir bei der Kassa wie ein Volltrottel vor …

      • Avatar

        -Tom-

        |

        Achso.. ich dachte Du verwendest die Nocard-App 😉

        Keine Fremd-Apps zu akzeptieren, auch wenn diese seriös sind ist dann schon ein persönlicher Nachteil. Da kann ich Deinen Unmut verstehen.

      • Avatar

        -Tom-

        |

        PS: Mobile-Pocket schreibt dazu auf Google-Play:

        bluesource – mobile solutions gmbh 6. Februar 2014
        Liebe Martina, Über die Plattform nocard.info kann man sich für Merkur, BIPA und Billa anonym Kundenkarten-Codes erstellen. Diese Codes sind jedoch in einigen Fällen Kundenkarten-Codes anderer Personen. Deshalb wird von diesen Unternehmen mobile-pocket derzeit nicht akzeptiert. Wir bemühen uns bereits um eine Lösung. Dein mobile-pocket Team

Kommentieren