Der Onlineshop silvity.de hat derzeit sehr gute Angebote.

Highlight ist sicher die Luxus”-Damen-Armbanduhr, die statt € 39,95 (UVP)
nur € 1,- kostet, inkl. 1 Jahr Uhrwerksgarantie.
(nur diese Woche, nur einmal pro Bestellung lieferbar)

Details:
Die Armbanduhr besteht aus einem wunderschönen Gehäuse, das feinstes Roségold trägt. Das Gehäuse ist groß und hoch, sodass die Uhr sehr teuer wirkt und das Highlight dieser Uhr, das einzigartige Zifferblatt perfekt zur Geltung kommt. Dieses Zifferblatt trägt roségoldene, römische Ziffern, die auf einer silber gebürsteten Fläche liegen. Mittig funkelt ein roségoldener Kreis der mit roségoldenem Mikro-Strass glitzert. Das Glitzern dieser Mini-Strass-Steinchen ist wunderschön und absolut himmlisch. Die Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sowie die Einstellkrone sind selbstverständlich auch in Roségold designed. Zudem trägt die Armbanduhr ein edles, weißes Armband, das das Roségold perfekt abrundet. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 4,0 cm und ist somit für Damen bestens geeignet. Das Armband ist in dem Bereich von 16,0 cm bis 21,0 cm individuell einstellbar. Somit kann die Uhr von jedem getragen werden!

Weitere Angebote:

  • Anhänger mit Kettte in Roségold, mit Emaille & Strass statt € 17,99 (UVP 39,95) um nur € 5,40
  • Silvity’s Designer-Ohrschmuck, Roségold, Emaille & Luxus-Strass statt € 17,99 (UVP 29,95) um nur € 5,40
  • Anhänger mit Kette, Herz, Silber-Plattierung, Echte Perle, Strass statt € 24,99 (UVP 49,95) um nur € 7,50
  • u.a.

Sonstiges:
Das das ein deutscher Shop ist, kommen leider noch 9,99 € Versandkosten dazu. Ab einem Warenwert von 59,95 Euro ist der Versand gratis. Bezahlen könnt Ihr mit Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung

5,- Euro Rabatt ab 10,- Mindestbestellwert, Code: AX55YK

Ich finde wenn man 2 – 3 Artikel bestellt und die 1,- Euro Uhr dazu nimmt, dann relativieren sich die Versandkosten, vor allem da man dann den Rabatt von 5,- Euro nutzen kann. Daher habe ich die Uhr auch beim Dealpreis ohne Versandkosten angegeben.
Nur die Uhr alleine zahlt sich nicht so aus.

PS: Valentinstag ist am 14. Februar! 😉