Das neue Jahr bringt auch gleich einige Änderungen am heimischen Mobilfunk-Markt. Viele haben es schon befürchtet, jetzt wird es aber langsam ernst – die Tarife werden teurer und das nicht nur bei den neuen Tarifen, sondern es wird auch in bestehende Vertragsverhältnisse eingegriffen:

BOB erhöht bestehende Tarife ab 3.3.2014:

Liste aller betroffenen Tarife:

  • bob vierer 2008
  • bob vierer 2011
  • bob vierer
  • bigbob 2009
  • bigbob 2011
  • bigbob
  • smartbob 2011
  • smartbob
  • smartbob XL 2012
  • gigabob

Es wird nicht nur die Grundgebühr erhöht sondern auch die Einzelpreise für SMS, Min, Daten auch die Taktung ändert sich! Telefonieren ins Ausland wird auch erheblich teurer!

Solltet Ihr von den geplanten Änderungen betroffen sein, habt Ihr bis zum In-Kraft-Treten der Änderungen ein kostenloses Kündigungsrecht!

Alle Details findet ihr hier.

Georg wechselt Netzbetreiber – statt T-Mobile nun A1

Auch bei Georg tut sich einiges, seit 1.1. wird nun das A1 Netz verwendet, der Vertrag mit T-Mobile dürfte nicht verlängert worden sein.

Auf Grund eines Betreiberwechsels zu A1 Telekom Austria AG sind die Informationen auf den Web-Seiten von georg.at für alle Ge org! SIM-Karten mit einer Vorwahl 0650 bzw. für alle Ge org!-SIM-Karten, die vor dem 1.1.2014 erworben wurden, nicht mehr gültig.

Auch hier merkt man dies gleich mal in einer Tarifverschlechterung:

Vorher: 1000Min /1000 SMS /2 GB um 8,80 €
Jetzt:  2000 Min /2000 Min /1 GB um 15,00 €

Alle Details zum Wechsel auf eine neue Georg-Sim findet ihr hier.