Libro: -10 % auf Gutscheinkarten von 19.-21.12.2013


statt 50,00 € (- 10 %)

Nur noch heute gültig!

Beitrag vom 16. Dezember 2013
Von 19.-21.12.2013 erhaltet ihr bei Libro -10 % auf Gutscheinkarten.

Die Gutscheinkarten sind dann aber erst ab 27.12. einlösbar.

Ausgenommen vom Kauf mit den Gutscheinkarten sind preisgebundene Bücher, Tickets, Gutscheine und Wertkarten.

Mit diesen Gutscheinkarten könntet ihr dann an günstige Xbox One oder PS4 Konsolen kommen bzw an Zubehör falls die Sachen irgendwann mal lagernd sind :-)

EDIT:
Die Gutscheinkarten sind nur in den Filialen erhältlich und auch nur dort einlösbar. (Auskunft vom LIBRO Kundenservice)


Kommentare (7)

  • Avatar

    Danny

    |

    Keine “Gutscheine und Wertkarten” ,heißt das man kann damit also auch keinerlei Arten von Ladebons mit Guthaben drauf kaufen?

    Reply

    • Avatar

      MoD

      |

      Ja, würde ich so verstehen.

      Reply

      • Avatar

        Anonymous

        |

        Danny: Keine “Gutscheine und Wertkarten” ,heißt das man kann damit also auch keinerlei Arten von Ladebons mit Guthaben drauf kaufen?

        Du schreibst es selber und hinterfragst es 😉

    • Avatar

      abc

      |

      Dass Handy-Guthabenkarten ausgeschlossen sind, nehme ich mal stark an.

      Was ist allerdings mit den Prepaid-Karten für PSN, XBL und die Wii? Wäre nicht das erste Mal, dass es bei denen dann schon geht.

      Reply

  • Avatar

    sparplaner

    |

    weiß jemand, ob man mit diesen karten dann auch online einkaufen kann?

    Reply

    • Avatar

      joker

      |

      Hab gerade Antwort von Libro bekommen:

      Der Erwerb von Gutscheinkarten ist nur in unseren Filialen möglich, da die Karte nur bei der Kassa aufgeladen werden kann.

      Unsere Gutscheinkarten sind derzeit noch nicht in unserem Online Shop einlösbar.

      Reply

      • Avatar

        sparplaner

        |

        mah, danke fürs nachfragen! eigentlich müsste man sich ja für den woman day eine kleine reserve anlegen, da hab ich mir doch immer noch was gefunden.

Kommentieren