Start von Rakuten in Österreich: Viele Top-Deals!

Heute startet in Österreich der Ableger von “Rakuten”, eines in Japan sehr erfolgreichen Online-Shops (wird dort als das zweite “Amazon” gehandelt).

Der Super Sale läuft 7 Tage lang und bringt euch neben bis zu 50% Rabatt auf viele Artikel auch 30-fache Superpunkte (auf 4200 Deals) bzw. 10-fache Superpunkte (auf 16 Millionen Produkte), die ihr bei zukünftigen Einkäufen einlösen könnt.

100 Euro Einkaufswert bringen euch 100 Superpunkte, was einen Gegenwert von 1 Euro entspricht. 1000 Euro = 1000 Punkte = 10 Euro.

Mit den 10-fachen Punkten bekommt ihr bei einem Einkauf von 100 Euro – 10 Euro Rabatt auf euren nächsten Einkauf und bei den 30-fachen Punkten gibts sogar 30 Euro Rabatt bei einem 100 Euro Einkaufswert! 😉

Da gibts viele interessante Deals, die sicherlich auch für uns Sparhamster interessant sind.

Tipp: Wer FB-Fan wird, bekommt einen 10€-Gutschein!


der peter

der peter

Dem Schnapp verpflichtet.

Kommentare (6)

  • Avatar

    frank

    |

    klingt interessant! – im gegensatz zu amazon verrechnet rakuten.at versandkosten von 4,50.-EU

    wie filtert man ob von rakuten.at versandt oder anderen lieferanten
    usw…

    werd mich mal bei gelegenheit durch die homepage wühlen

    Reply

    • Avatar

      wolfgang

      |

      Rakuten versendet nichts selbst. Deswegen hinkt der vergleich mit amazon, es ist eher mit ebay zu vergleichen aber es gibt keine privatverkaeufer

      Reply

  • Avatar

    der peter

    |

    bei den “superdeals” zahlt man tw. gesalzene 12,90 € versand.

    bei einem couchtisch z.b. 60 € … hie und da ein wenig schwierig bzgl. der Übersicht.

    Aber die gehen werbetechnisch sehr aggressiv in den Markt, wollen versuchen Amazon paroli zu bieten.

    Reply

  • Avatar

    seste

    |

    bei 9% “Vermittlungsprovision” bezweifle ich künftige Schnäppchen auf Sparhamster.at oder den Erfolg bei Preissensiblen Produkten.

    Quelle:
    http://www.monitor.at/index.cfm/storyid/15026_Online-_Marktplatz_fuer_Produzenten_und_Haendler-Rakuten_startet_in_Oesterreich

    Die Kosten sind überschaubar: Einmalig fallen 49 Euro für den Einstieg an, danach monatlich 39 Euro Grundgebühr. Für Verkäufe fällt eine Provision 9% bzw. bei einzelnen Produktkategorien (z.B. Computer und Software, Haushaltsgeräte, Elektronik, Foto & Optik) 5% an. Dazu kommen jeweils geringfügige Provisionen für das Superpunkte-Programm und für internationale Verkäufe.

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Wieso bezweifelst du das? Sind die 9% gut oder schlecht? Seit der Umstellung von play.com auf Rakuten sind auch so gut wie keine play.com Schnäppchen mehr hier gewesen. Das lag an den eher schlechteren Preisen und Undurchschaubarkeit der Produkte und Anbieter.

      Irgendwie kann ich mich mit dem Anbieter auch noch nicht anfreunden 😉

      Reply

  • Avatar

    ber018

    |

    Wie bekommt man den 10€ Gutschein genuau?

    Reply

Kommentieren