Petition um Amazon Prime auch als Österreicher nutzen zu können

Bildschirmfoto 2013-05-21 um 14.48.53

Ich hab mal eine Petition erstellt mit der Hoffnung viele Unterstützer oder gleich interessierte zu finden.

Vielleicht erkennt Amazon – bei großer Beteiligung – dass Prime auch für uns Österreicher interessant wäre.

Durch die Mitgliedschaft bei Amazon Prime genießt man folgende Vorteile:

  • Gratis-Lieferung am nächsten Tag
  • Versandkostenfrei – auch für Prime-Artikel unter 20 EUR
  • Morning- oder Evening-Express für nur 5 EUR/Artikel
  • Leihen Sie ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei

Also, unterschreibt und teilt die Petition hier bzw. auch unter “zum Angebot”


Kommentare (9)

  • Avatar

    Chris

    |

    Danke für die Petition. Da es für jeden Österreicher der öfters bei Amazon bestellt interessant sein dürfte, hab ich die Petition zum Top-Deal gemacht.

    Reply

  • Avatar

    Tino

    |

    Ich mache mit … bis zum ersten eigenen Versandzentrum in Österreich wird es aber kein volles Prime geben.

    Ich habe Amazon mal vorgeschlagen ein (günstigeres) Prime Digital/Light für Österreich einzuführen ohne die Lieferanteile. (nur Leihbibliothek, VoD (wenn es denn endlich kommt) usw.)

    Bei der Gelegenheit könnte man auch eine Petition für die “Amazon Locker” auflegen da die österreichische Post seit 2006 in der Pilotphase festhängt bei seinen Post 24 Automaten und somit keinerlei Konkurrenz besteht anders als in Deutschland (Paketstation).
    Für einen Ballungsraum wie Wien könnte der Amazon LKW gleich durchfahren und die Locker dort direkt bestücken.

    Reply

    • Avatar

      master of disaster

      |

      Amazon gibt ja die Sachen direkt in Linz und Salzburg auf, sehr sehr selten mal in Wien.
      Von daher eher nicht so gut möglich.

      Die Post Automaten funktionieren recht gut zum VERsenden, hier würde es mir schon reichen wenn sie auch als EMPFÄNGER für Amazon kommen würden…

      Reply

      • Avatar

        Tino

        |

        Das empfangen geht ja auch. Nur hat man mit den knapp 30 Automaten (in ganz Österreich!) einfach keine Freude weil fast niemand einen in günstiger Nähe stehen hat.

        Die Amazon Locker würden auch eine ganz eigene Logistik für Amazon mit sich bringen anders als bisher mit der Post da der Laster bei jedem Locker dann gleich 50 Pakete “abwirft”. Das macht dann irgendein Logistikunternehmen welches nicht die Post sein muss und das lohnt sich eben in einem Großraum wie Wien.

        Sicherlich wäre diese Neuerung dann auch eine Veränderung (und höchstwahrscheinlich auch eine Verbesserung)

  • Avatar

    teejack

    |

    Ich wär auch dabei, denke aber im Moment reicht bei Amazon die Infrastruktur für Österreich nicht aus, um den entsprechend erhöhten Servicelevel anbieten zu könne. Es war ja auch schon 1-2x angekündigt, und wurde dann leider doch nichts. An der Nachfrage wird es denk ich mal wirklich nicht liegen.

    Angeblich sucht Amazonn ja derzeit einen Standort fürein österreichisches Logistikzentrum (siehe http://derstandard.at/1363710867768/Amazon-nimmt-Kurs-auf-und-um-Oesterreich), wenn das mal in trockenen Tüchern ist, wird sich auch Prime für Österreich kein Thema mehr sein 😉

    Reply

    • Avatar

      master of disaster

      |

      Deswegen gilt:
      Unterschreiben
      Verbreiten
      Werbung dafür machen

      Amazon regt sich erst wenn es ein Feedback aus der Bevölkerung gibt. Wenn sich alle denken “na da braucht ma ja Infrastruktur…” usw. dann tut sich nie was.
      Aktiv, wie blitzfreak hier, mitmachen und verbreiten.
      Danke!

      Reply

  • Avatar

    master of disaster

    |

    Ich als Unterstützer der ersten Stunde geb dir glach mal PLUS 40 Sparhamster Points…
    😉

    Ich hoff dass das noch was wird…

    Reply

  • Avatar

    Markus

    |

    Eine super Sache!

    Reply

  • Avatar

    supernova

    |

    warum funktioniert im mobil version das voten nicht.

    Reply

Kommentieren