Abalo: bis zu 15€ pro Monat durch Werbung aufs Smartphone dazuverdienen

Es ist an sich kein richtiger Deal (da man sich nichts erspart), aber trotzdem können wir Schnäppchenjäger  dank dem Wiener Startup Unternehmen Abalo-Media pro Monat bis zu 15€ “dazuverdienen”.

An sich ist es recht simpel: man lädt die App runter, registriert sich auf der Webseite und die App liefert dann automatisch Werbung, so genannte “Plakate” aufs Smartphone aus (im Idealfall über WLAN, nur bei mehrmals erfolglosen Versuchen auch über UMTS).

Diese Plakate werden dann am Startbildschirm angezeigt und beim Entsperren des Handys wird dies registriert und 1,8 Cent aufs Userkonto gutgeschrieben.

Ich hab mich mal registriert, muss aber noch bis am Abend warten, da ich mein Handy heute vergessen habe :)

Aktuell wird leider nur Android unterstützt. Angeblich soll WP auch unterstützt werden, nur bei iOS dürfte es noch “Unstimmigkeiten” geben.

Achja: hier berichtet auch der webstandard.at über abalo. Ambitionierte Ziele habens ja die Burschen 😉


DEAL-O-MAT

DEAL-O-MAT

Ich bin Teil des echt genialen Sparhamster.at Teams und versorge euch mit den - hoffentlich - besten Deals im, und außerhalb des, Netz.

Kommentare (8)

  • Avatar

    Chris

    |

    Coole Idee. Wenn man offen für Werbung ist, wie wir, passt das ja perfekt.

    Aja und wie kann man sein Handy vergessen?! 😀

    Reply

  • Avatar

    Edmed

    |

    Und kann man sich da wieder abmelden, wenn es einem nicht gefällt oder steckt man da à la Spam ewig fest?

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Ich glaub einen Ausweg sollte man immer haben 😉 Immerhin klingt das alles sehr seriös. Die Idee ansich find ich ja spitze..dass mir das nicht eingefallen ist. Damn! 😉

      Reply

    • Avatar

      deal-o-mat

      |

      ich denke, dass wir kein Problem sein 😉
      es wird vermutlich reichen einfach die App zu deinstallieren 😉

      Reply

  • Avatar

    sotch

    |

    Was passiert dem mit dem Guthaben? Wird das direkt zum Begleichen der Handyrechnung verwendet oder kann man das auch anders nutzen, z.B. Apps kaufen? :-)

    Reply

    • Avatar

      deal-o-mat

      |

      laut den FAQs: “Die Abrechnung und Auszahlung erfolgt über die UniCredit Bank Austria AG.”

      somit verstehe ich das Ganze so, dass du das Guthaben auf dein Bankkonto ausgezahlt bekommst.

      Reply

      • Avatar

        sotch

        |

        Achso, super danke!

  • Avatar

    Neil

    |

    Eine “interessante” Idee. Ich denke aber, dass der Akku da recht strapaziert wird, wenn man direkt Werbung auf dem Sperrbildschirm eines Smartphones erhält.

    Reply

Kommentieren