Info: Niedermeyer schließt 53 Filialen – Abverkauf ab heute

Update 16:41
Ich war grad bei Niedermeyer vor Ort in Schwechat. Der Abverkauf findet ab heute statt und bietet nur folgende Aktionen

  • 10% zusätzlich auf Aktionspreise aller lagernden Apple iPods, Notebooks, PC’s, Monitore, Drucker und TV-Geräte
  • 25% zusätzlich auf Aktionspreise aller lagernden Red Bull Handytaschen, Kopfhörer, USB-Sticks & DVD-Rohlinge, Tabletzubehör & Notebooktaschen, Mäuse & Tastaturen, dig. Bilderrahmen
  • 50% zusätzlich auf Aktionspreise aller lagernden Kabel, Bilderrahmen & Fotoalben, Glühbirnen & Taschenlampen

Ich hoffe, die Info hat geholfen 😉

Beitrag vom 3.4.2013 um 14:13
Niedermeyer schließt am 8. April 53 Filialen. Der Bestand dieser Märkte wird schon ab morgen abverkauft. Wie die Preise genau aussehen wissen wir leider nicht auf der Homepage findet man aber folgende Textpassage

Gibt es jetzt besondere Schnäppchen?

Ja, in den Filialen die wir schließen müssen, gibt es einen Ausverkauf auf bestimmte Warengruppen mit bis zu 50% auf die aktuellen Aktionspreise.

Betroffen sind unter anderem 14 Standorte in Wien, 12 in der Steuermark und 7 in Niederösterreich.

Mehr dazu findet ihr im Beitrag

Wien

  • 1030, Landstraßer Hauptstraße 6
  • 1030, Galleria, Landstraßer Hauptstraße 99 – 101
  • 1040, Wiedner Hauptstraße 20
  • 1050, Reinprechtsdorfer Straße 34
  • 1090, Alser Straße 28-30
  • 1100, Shopping Park Wienerberg, Wienerbergstraße 5
  • 1140, Hütteldorfer Straße 80
  • 1140, Hütteldorfer Straße 141
  • 1140, Auhof-Center, Albert Schweitzer Gasse 6
  • 1150, Lugner City, Gablenzgasse 5-13
  • 1160, Thaliastraße 24
  • 1190, Sieveringer Straße 4-10
  • 1190, Döblinger Hauptstraße 58
  • 1210, Am Spitz 8

Niederösterreich

  • 2000 Stockerau, Sparkassaplatz 8
  • 2320 Schwechat, EKAZENT, Wiener Straße 12-16
  • 2410 Hainburg, Ungarstraße 9
  • 2620 Neunkirchen, Hauptplatz 8-9
  • 3300 Amstetten, Hauptplatz 35
  • 3400 Klosterneuburg, Stadtplatz 9
  • 3910 Zwettl, Hamerlingstraße 1

Verlinkt wurde auf den Bericht von derStandard.at (veröffentlicht am 2.4.2013 um 14:01)

Zwar nichts erfreuliches für unsere Wirtschaft und die Arbeiter die ihre Jobs verlieren, dennoch muss man auch hier auf einer Schnäppchenseite darüber berichten.

Da die Niedermeyer Seite zurzeit überlastet ist, habt ihr hier die Liste aller Filialen die betroffen sind:

niedermeyer_schließung

 


Chris

Ich bin Chris und versorge euch täglich mit den neuesten Infos und Tipps rund um das Thema Schnäppchen & Geld sparen. Ich freue mich über jedes Voting und jeden Kommentar auf Sparhamster.at! Christoph Prinzinger bei Google+ & Facebook.

Kommentare (18)

  • Avatar

    rafl1983

    |

    wie die Geier…

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Ja die Niedermeyer Seite dürfte nicht umsonst überlastet sein. Wie schon im Beitrag erwähnt, müssen wir auch darüber berichten.

      Reply

  • Avatar

    rafl1983

    |

    Keine Ahnung ob ihr darüber berichten “müsst”, mir fällt kein Grund ein, warum da ein Zwang dahinter ist.

    – 50 % auf Alles? Wer ist das die Quelle? Die Kronen Zeitung? lol…. die Angebote sind schon auf der Homepage (-10 % auf Hardware, bis zu – 50 % auf Zubehör wie Kabel).

    Viele verstehen anscheinend nicht den Unterschied zwischen Konkurs und Insolvenz. Das ist kein Totalabverkauf, was nicht verkauft wird, wird auf die anderen FIlialen aufgeteilt. (leider muss ich viele enttäuschen, dass nicht alle Mitarbeiter auf die Strasse gesetzt wurden, und dass es leider leider keinen Totalabverkauf gibt)

    Reply

    • Avatar

      deal-o-mat

      |

      naja… natürlich ist es nicht schön, ganz im Gegenteil. Ich bin der letzte der sich über die Insolvenz und deren Konsequenzen für – vor allem – die Mitarbeiter freut.
      Als Schnäppchenblog berichtet man aber trotzdem über mögliches Sparpotential. Und die Fa. Niedermeyer oder deren Verwalter wird sich schon etwas dabei denken, wenn sie einen Abverkauf starten 😉

      Reply

      • Avatar

        rafl1983

        |

        Jo als Betroffener sieht man die Dinge anders. Nur geht einem auf gut Deutsch gesagt das Geimpfte auf, wenn man sieht wie jetzt alle wie die Geier kommen, all jene die auf heimische Traditionsunternehmen (sorry) scheissen, und sowieso nur bei Onlineshops bestellen, die zig Leiharbeiter wie Dreck behandeln, dafür aber das Handy um 20 € billiger haben..

      • Avatar

        deal-o-mat

        |

        das tut mich wirklich sehr Leid für dich (ehrlich). Ich kann dich auch verstehen, dass du jetzt nur die Geier siehst die aus den Löchern kriechen.

        Irgendwas muss halt im Management schief gelaufen sein, denn die Media-/Saturngruppe schaffen es ja auch zu überleben.

        Ich wünsche mir jedenfalls für dich und deine Kollegen, dass sie bald wo unterkommen.

      • Avatar

        rafl1983

        |

        Danke für deine Worte. Irgendwas ist sicher schief gelaufen, allerdings kämpft die ganze flächendeckende Elektronikbranche (öffentlich oder nicht). Ich traue mich zu behaupten, dass ohne die ganzen Onlinehändler die Situation wesentlich besser wäre

      • Avatar

        deal-o-mat

        |

        definitiv wäre die Situation wohl für die Unternehmen besser.
        Es hat sich halt nur die “Geiz ist geil” Mentalität durchgesetzt und generell leben wir einerseits in der konsumgetriebenen Gesellschaft (darauf beruht ja das Wirtschaftswachstum das wir brauchen) und andererseits bleibt aufgrund steigender Kosten immer weniger im Börserl.
        Dadurch ist klar, dass die Leute immer auf Schnäppchensuche sind und kaum zum regulären Preis kaufen (wollen).
        Da ein Filialist (wie Niedermeyer usw.) viel höhere Kosten als ein Onlineshop hat wirds dann natürlich schwer.
        Es wird sich zeigen wer auf lange Sicht überleben wird.

      • Avatar

        mo

        |

        was für ein Blödsinn. ditech läuft auch und ist mittlerweile zu einem der Vorzeigeunternehmen geworden. Woran das wohl liegen mag… hmm. Vielleicht weil die Verkäufer wissen, was sie da verkaufen und weil man mit der Zeit geht? Man weiß es nicht. Die Schuld auf online stores zu schieben ist wohl mehr als kurzsichtig und naiv. Trotzdem hoffe ich, dasss du schnell wieder eine Arbeit findest und ich wünsche dir alles Gute.

      • Avatar

        Barius

        |

        Zwecks Onlineshop: Was viele Leute nicht verstehen ist, z.B. im Ostblock bekommt ein der Arbeitet ~500e pro Monat.Spanien/Italien bist sogar auf der Straße Hier in Ö/D min. 1000€. Jetzt bekommt er bei einem Onlineshop nur 800€ und der Verein wird gleich als Sklavenhändler abgestempelt ? Schau dir Asien an, von dort kommt ja alles (Besser gesagt 99% deiner Elektronikgeräte. Wer im Glashaus sitz soll nicht mit steinen werfen 😉 )

        heimische Traditionsunternehmen: Da das gleiche. Schau dir z.B. Niemetz an. Erst dieses Jahr in Feb. auf Facebook und co und machen erst jetzt “Gratis” Werbung. Die Politik wird sich leider nicht ändern trotz des Rettungsversuchs. Schade eigentlich.

        In Endeffekt ist die Manager-Abteilungschuld, genau wie bei allem 😉

        Ich persönlich werd nichts kaufen gehen. Find es schade und hoffe das alle Mitarbeiter was finden.

      • Avatar

        Chris

        |

        Ich weiß wie du dich fühlst. Ich war damals bei der Cosmos Insolvenz ebenfalls betroffen. Zwar nur als Samstagskraft aber ich hab die Situationen der Kollegen sehr gut mitbekommen. Ist nicht schön sowas, aber es haben alle neue Jobs gefunden und sind glücklich (was ich so auf Facebook mitbekomme).

        Einige haben das sogar als Anlass genommen, eine neue Ausbildung anzufangen und arbeiten teilweise in ganz anderen Bereichen (z.B.: bei der Polizei).

    • Avatar

      Chris

      |

      Wir haben in der Vergangenheit über alle möglichen jemals bei uns gelisteten Händler berichtet.
      https://www.sparhamster.at/?s=insolvenz oder https://www.sparhamster.at/?s=konkurs

      Da Niedermeyer sogar am häufigsten vorgekommen ist, war das eigentlich logisch (https://www.sparhamster.at/?s=niedermeyer)

      Gibt es jetzt besondere Schnäppchen?
      Ja, in den Filialen die wir schließen müssen, gibt es einen Ausverkauf auf bestimmte Warengruppen mit bis zu 50% auf die aktuellen Aktionspreise.

      Aber die Info war leider vorher noch nicht zugänglich, bzw. hab ich den Absatz nicht kopieren können.

      Reply

  • Avatar

    Manu

    |

    Wobei ich nicht glaube dass sich rentiert vorbeizuschauen, ausser man ist auf Rugby aus

    Reply

    • Avatar

      master of disaster

      |

      …oder auf Gruppenkuscheln mit Frühpensionisten :)

      Reply

  • Avatar

    Stefan

    |

    Hi!

    Lt. Auskunft eines Geschäftes läuft der Abverkauf schon.

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Danke. War grad vor Ort und hab mir die Liste geholt 😉

      Reply

  • Avatar

    Kaufen?

    |

    Man würde den restlichen Mitarbeitern keinen Gefallen tun aber einzige Konsequenz wäre meiner Meinung nach die Kette einzustampfen.

    Die Eigentümer und die Leitung müssen ja richtig arsch sein wenn sie die Mitarbeiter so kurzfristig im letzten Moment abservieren und auch den Lohn schuldig bleiben.

    Sowas geschieht ja nicht von heute auf morgen

    Reply

  • Avatar

    doris

    |

    Weiss, jemand ob es auch kaffeevollautomaten gibt?

    Reply

Kommentieren