Kostenlose Fahrzeugbewertung inkl. Vorort-Check bei WirKaufenDeinAuto

Bei WirKaufenDeinAuto.at gibts aktuell eine kostenlose & unverbindliche Fahrzeugbewertung für alle die gern wissen wollen wieviel ihr Auto noch an Wert hat oder es in naher Zukunft sogar verkaufen wollen. Bei anderen Anbietern wird für diese Serviceleistung eine Gebühr von ca. 7,90 € verrechnet.

Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, nach Erhalt des ersten Richtwertes, eine kostenlose Vorort-Bewertung in einer der 10 Filialen in Österreich zu buchen. So können Zusatzkonfigurationen, wie etwa die Innenausstattung oder aber andere Faktoren im Preis bemessen werden, die über das Tool unberücksichtigt bleiben.

Wenn ihr wollt, könnt ihr im Anschluss daran das Fahrzeug auch dort verkaufen, sofern der Preis passt 😉


Chris

Ich bin Chris und versorge euch täglich mit den neuesten Infos und Tipps rund um das Thema Schnäppchen & Geld sparen. Ich freue mich über jedes Voting und jeden Kommentar auf Sparhamster.at! Christoph Prinzinger bei Google+ & Facebook.

Kommentare (16)

  • Avatar

    ME

    |

    Sowas hat auf Sparhamster nichts verloren. Weder Deal noch sonstwas. Lest mal über die Praktiken dort ….

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Also ich hab mich jetzt nicht all zu viel darüber informiert aber als ich damals mal bei Akte 15 (oder so einer ähnlichen Testsendung die ja doch eher auf den Kunden zugeht) einen Test gesehen hab, bekommt man dort die besten Preise im Vergleich. Vorallem ist es auch am einfachsten. Klar bekommst am privaten Markt mehr Geld aber so vermutlich auch mehr als beim Händler.

      Kommt auch aufs Auto an. Bei meinem 3er Golf hab ich mir damals (vor knapp 5-6 Jahren), trotz sehr gutem Zustand, wenig KM und günstigem Preis schwer getan ihn loszuwerden. Im Endeffekt hab ich ihn trotz Willhaben dann einen Freund zum Freundschaftspreis verkauft. Da hätte ich mit solchen Praktiken vermutlich mehr bekommen.

      Reply

  • Avatar

    Michael

    |

    finde ich genau so

    Reply

  • Avatar

    peter

    |

    Eventuell sollte gekennzeichnet werden ob es sich um ein Schnäppchen oder nur um Werbung handelt 😉

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Ich hab den Deal gebracht weil ich, wie oben schon erwähnt, schon einmal in einer Situation war wo so ein (vorallem kostenloser) Service hilfreich gewesen wäre. Du musst das Angebot ja nicht nutzen, so wie andere mit einer GoPro in Aktion nicht viel anfangen können. Kommt immer auf die Person an. Solange man sich etwas sparen kann (sei es Geld oder auch Zeit & Arbeit) hat es auch seine Daseinsberichtung auf dieser Plattform 😉

      Reply

      • Avatar

        Edmed

        |

        Hmm Chris, ich gebe dir teilweise Recht. Andererseits wäre es nicht so toll wenn negative Erlebnisse mit Sparhamster in Verbindung bringt, weil man hier auf diesen “Deal” stößt. Das einzige was diese Plattform zu bieten scheint, ist eine naja, halbwegs normale Fahrzeugbewertung (auch nicht immer zutreffend). Will man diesen “Deal” in Anspruch nehmen, sieht die Sache Vorort ganz anders aus (nicht aus persönlicher Erfahrung, aber sehr nahe Bekannte von mir). Habe nun auch gegoogelt, es scheint der Regelfall zu sein. Wenn ich du wäre würde ich es vielleicht an einem anderen Ort auf Sparhamster stellen und nicht als Deal klassifizieren. Nur ne Empfehlung 😉

  • Avatar

    Werner

    |

    Hi,
    Ich war mit meinem 13jährigen Auto vor einer Woche dort, hier meine Eindrücke:

    in Kurzform: Frechheit!!

    Der gebotene Preis ist gelinde gesagt eine Zumutung, mir wurde von einem Wiener Händler 1300 Euro geboten, wirkaufendeinauto.at hat großzügig 630 geboten und der Mann der die Autos begutachtet und alles ins Tablet eintippt die Preise nicht kommentieren will sagt das alles. (am nächsten Tag kam dann nach ein tolles weiteres Angebot von 800)
    Der Zustand des Autos wird etwas angeschaut, aber in gutem Zustand nicht positiv bewertet. Die Ausstattung dürfte auch nicht sonderlich relevant sein, usw.

    Wen es interessiert, es gibt dazu auf autoplenum.at genug Beiträge: http://www.autoplenum.at/Antworten/D/46441/Erfahrungen-mit-www-wirkaufendeinauto-de.html

    Schöne Grüße
    Werner

    p.s ich hab dann privat um 1700 verkauft weil ich das Auto loswerden wollte.

    Reply

    • Avatar

      Deal Vader

      |

      Danke Werner für dein Feedback :)

      Reply

  • Avatar

    REM

    |

    Bitte von “Sparhamster” entfernen.
    Hat meiner Meinung hier nichts verloren!

    Reply

    • Avatar

      Deal Vader

      |

      Hallo REM, wir behalten uns das Recht vor den Beitrag auf Sparhamster (geht übrigens auch ohne Anführungszeichen) zu belassen :)

      Reply

  • Avatar

    teejack

    |

    Ist hier irgendwer verpflichtet, einen geposteten Deal zu kaufen? Ist man irgendwo verpflichtet auf Dealseiten nicht mehr selbst mitzudenken? Man kann sich Geld für eine Leistung ersparen, die normalerweise etwas kostet = Deal. Ob man es braucht? Man sich trotzdem vorher informieren sollte?
    Wer davon ausgeht, für seinen Wagen dort Geld nachgeworfen zu bekommen, kauft wohl auch im Amazon Abverkauf Schokolade mit 70% Nachlass und beschwert sich dann, dass diese nicht mehr bis zum übernächsten Weihnachten haltbar ist. Ach ja, aber Bio und ohne Konservierungsstoffe solls auch noch sein…

    Reply

  • Avatar

    Werner

    |

    Hallo Teejack,
    Ich geb dir teilweise recht, Geld nachgeworfen bekommt man nirgends, aber die Praktik von wkda.at ist übel weil:
    – “gratis” ist das ganze schon, nur war ich 2*40 Minuten und somit auch 2*15 km > also effektiv Kosten für mich — was ist wenn jemand wie die Dame nach mir extra aus der Steiermark anreist…
    – Lockangebot zu einem vernünftigen Preis, vorort ist alles anders (in meinem Fall Mail mit ~1700 Euro, dann bei der Besichtigung 630 – ohne nennenswerte Mängel oder dergleichen; sind doch >1100 Euro weniger)

    Kann jeder halten wie er will, aber jedesmal wenn ich daran denke ärger ich mich darüber, dass ich nicht vorher gegooglet hab!

    Schöne Grüße
    Werner

    Reply

  • Avatar

    Jenny

    |

    Nicht böse sein aber die Ersparnis liegt bei ca. 7,90€, wenn ich jetzt den Verkaufswert eines Autos von mehreren hundert bis zu mehreren tausend Euro hernehme bzw. gegenüberstelle sehe ich nicht wirklich eine Ersparnis, da diese leicht mit dem Preis kompensiert werden können.

    😉

    Reply

  • Avatar

    Hans

    |

    Wirkaufendeinauto.at ist wohl eher wirschneidendirdenhalsab.at wer dort sein auto verkauft muss entweder sehr reich oder sehr dumm sein. Ich war lange zeit her, dort mein auto ‘werten’ von so einem typen, der nichts begründet hat und ich auch nicht wusste, was für eine funktion der Herr ? oder sein tablet hat. Wie dem auch sei mir wurde ein drittel von dem angeboten was ich dann letztendlich bekommen habe. Kann mir das nur so erklären, dass sparhamster geld für die werbung dieser unseriösen Firma bekommt.

    Reply

    • Avatar

      Chris

      |

      Hi Hans,
      Danke für deine Erfahrung. Nach den ganzen Berichten und Erfahrungen hier, werden wir den Beitrag auch nicht mehr aktiv bewerben, ihn aber trotzdem online lassen damit man nachlesen kann.
      Warum hab ich diesen Beitrag gebracht?: Wir bekommen in der Woche mehrere Anfragen aus diversen Themenbereichen. Da wird immer abgewogen was das Sparpotential bzw. wie attraktiv der Beitrag ist. Da ich zu WKDA.at (bzw. .de) nur den Beitrag im Fernsehen gesehen habe im Test gegen andere Händler fand ich das Angebot, vorallem mit dem unverbindlichen Preischeck (man muss es ja nicht verkaufen!) als Richtwert für einen Autoverkauf nicht schlecht. Darum auch der Deal 😉

      Reply

  • Avatar

    Dennis

    |

    Diese Firma ist eine absolute Frechheit. Wollte meinen Opel Astra, Bj.2012, kaum 50.000km und inkl. Sonderausstattung damals ca. 22.000 EUR wert, schätzen lassen. Das Lockangebot waren 9.400 EUR + mehr für Sonderausstattung – nach der Schätzung und Rückmeldung aus Berlin wurden etwas mehr als 7.000 EUR geboten. Bei der Untersuchung wurden vom “Fachmann” irgendwelche Gründe erfunden – wie, dass das Fahrzeug ein Unfallwagen sei und nachlackiert wurde. Das hätte ihm sein kleines Piepsgerät verrraten – obwohl ich Erstbesitzer bin, das Fahrzeug garagengepflegt und unfallfrei ist, lückenloses Servicheft bei Opel direkt und noch vorhandener Garantie. Dieses Verhalten ist irreführend und betrügerisch. Absolut nicht zu ermpfehlen. Schade um die Zeit!

    Reply

Kommentieren